Familienurlaub an der Costa del Sol

Familie auf den Weg in den UrlaubGenau wie der Rest Spaniens ist auch Andalusien besonders kinderfreundlich – gepaart mit kilometerlangen Sandstränden und mehr als 320 Sonnentagen im Jahr ist die Costa del Sol rund um Malaga das perfekte Reiseziel für einen Familienurlaub.

Einen großen Teil des Urlaubs möchte die ganze Familie sicherlich am Strand verbringen. Langeweile kommt beim Baden, Schwimmen, Buddeln oder Beachvolleyball bestimmt nicht auf aber auch abseits des Strandes gibt es in und um Malaga für Groß und Klein einiges zu entdecken.

Größere Kinder interessieren sich bestimmt für die Palastanlage Alcazaba aus dem 11. Jahrhundert oder das Museo Picasso, denn immerhin ist Malaga die Geburtsstadt des berühmten Malers. Im Picassomuseum werden an den Wochenenden Führungen für Eltern und Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren angeboten.

Oder Sie besuchen mit Ihren Kindern einen der vielen Zoos oder Tierparks der Gegend. Mit dem Mietwagen erreicht man z.B. innerhalb von etwa einer Stunde den Wolfspark Lobo Park, in dem man sogar (zahme) Wölfe streicheln kann. Tiger und Krokodile kann man beispielsweise in Fuengirola sehen, der Tierpark dort gilt als einer der schönsten in Europa. Wer sich mehr für Fische und andere Meerestiere interessiert, der sollte das Aquarium in Roquetas de Mar oder das Sealife in Benalmádena besuchen.

Wer Abwechslung zum Strand sucht und trotzdem baden möchte, der besucht einen der Aquaparks an der Costa del Sol. Im Aquapark Torremolinos findet man zum Beispiel Europas höchste Wasserrutsche (sie ist 22 Meter hoch). Nicht weniger Spaß für die ganze Familie bietet der Parque Acuático Mijas oder das Aquatropic Granada. Für die ganz kleinen Badegäste gibt es dort einen „Children’s Lake“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Angaben und Widerspruchsrechte:
https://www.mietwagen24.de/datenschutz/.