Floridas Supermodel – der Cayo Costa State Park

MeeresschildkröteEr ist schlank wie ein Supermodel und auch genauso schön – der Cayo Costa State Park in Florida. Er ist nur mit dem Charterboot, der Fähre oder dem Helikopter zu erreichen.

Obwohl die Anreise zugegebenermaßen ein wenig speziell ist, lohnt sich der „Aufwand“. Der Park bzw. die Insel ist ein paradiesischer und zum größten Teil noch unberührter Fleck Erde, den man sicherlich nicht so schnell vergessen wird.

Wenn auch der Park ausschließlich Natur verspricht, gibt es für Urlauber Einiges zu entdecken. Es gibt allein fünf Wanderwege, auf denen man die Sanddünen, die Pinien- und Eichenwälder sowie die Mangroven-Sümpfe auskundschaften kann. Zusätzliche Informationen über das Ökosystem und die Geschichte der Insel stellt das Amphitheater des Parks bereit. Wer sich hingegen sportlich betätigen möchte, der darf sich beim Schwimmen oder Schnorcheln austoben. Das klare Wasser lässt tief in die Unterwasserwelt blicken.

Nach einem abwechslungsreichen, aber dennoch erholsamen Tag, lädt die Insel zu einer Nacht unterm Himmelszelt ein. Im Cayo Costa State Park kann man ganz einfach in der freien Natur in unmittelbarer Nähe des feinen, weißen Sandstrandes die Zelte aufschlagen. Wahlweise stehen Urlaubern auch Hütten zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Angaben und Widerspruchsrechte:
https://www.mietwagen24.de/datenschutz/.