Heidelberg

Heidelberg SchlossAbwechslungsreich und wunderschön, so lassen sich die Sehenswürdigkeiten von Heidelberg am besten beschreiben.

Allen voran steht das Heidelberger Schloss, ein Prachtbau der Romantik, in dem fünf Jahrhunderte lang die Kurfürsten von der Pfalz residiert haben. Es thront majestätisch über den Dächern der Altstadt und bietet gerade abends, wenn es beleuchtet wird, einen magischen Anblick. Am besten erreicht man das Schloss mit einer der traditionsreichen Heidelberger Bergbahnen, die zwischen der Station Kornmarkt und dem Schloss verkehrt.

Das Zeichen für die klassische Brückenbaukunst in Stein ist hingegen die Alte Brücke. Die von Kurfürst Karl Theodor im 18. Jahrhundert erbaute Brücke, verbindet den Stadtteil Neuenheim mit der Altstadt. Letztere ist sowohl Herz als auch historisches Zentrum von Heidelberg. Der lebendige Stadtkern wird von engen Gassen, Barock-Altbauten sowie großbürgerlicher Hangbebauung am Königstuhl dominiert. Besucher kommen hier vor allem in den Genuss zahlreicher Kultureinrichtungen, Einkaufsmöglichkeiten sowie umfangreicher Gastronomie-Angebote.

Was Heidelberg als Urlaubsziel außerdem so beliebt macht, ist die Umgebung. Heidelberg ist ein guter Ausgangspunkt, um viele tolle Sehenswürdigkeiten oder andere Städte in der Rheinebene zu besuchen. Zu Letzteren gehören zum Beispiel Mannheim und Ladenburg, wobei Ladenburg auf römischen Fundamenten errichtet wurde. Lohnenswert ist sicherlich auch ein Abstecher in die Stadt Schwetzingen, in der das gleichnamige Schloss samt dem berühmten Schlossgarten besichtigt werden kann.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top