Im Sommer nach Norwegen

Norwegen Sommer FjordDas Land der Fjorde ist ein beliebtes Reiseziel für den Sommerurlaub. Nicht nur, weil das Land seine Gäste mit atemberaubenden Landschaften verwöhnt, sondern auch, weil es sehenswerte Städte zu bieten hat.

Landschaftliche Highlights

Tosende Wasserfälle, kristallklare Fjorde und majestätische Gebirgslandschaften sind nur einige der landschaftlichen Vorzüge, die Norwegen zu bieten hat. Während Urlauber im Süden des Landes vor allem in den Genuss der imposanten Bergwelt und der legendären Fjorde kommen, sind es im Norden vor allem die Lofoten, die sich großer Beliebtheit erfreuen. Die Inselgruppe vor der Küste Norwegens verfügt über eine abwechslungsreiche und interessante Landschaft, die man am besten entlang der zahlreichen Wanderwege genießt. Gleichzeitig haben die Lofoten einige der besten Strände Norwegens zu bieten.

Städte

Die Städtehighlights von Norwegen sind Oslo und Bergen. In der norwegischen Hauptstadt sind es zum einen das Königliche Schloss und der Vigeland-Skulpturenpark, die einen Besuch wert sind. Zum anderen sind Ausflüge auf das Dach des Opernhauses sowie ins Wikingermuseum zu empfehlen.

Bergen ist hingegen die Stadt zwischen den sieben Bergen. Eins ihrer Highlights ist das Hanseviertel, das ein Teil des UNESCO Welterbes ist. Bergen war während der Hansezeit nämlich eine der größten Hansestädte Europas. Absolut empfehlenswert ist außerdem eine Fahrt mit der Fløjbahn, die vom Stadtzentrum auf den gleichnamigen Aussichtsberg fährt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top