Litauen – Die Schöne unter den baltischen Ländern

Klaipeida in LitauenTiefe Wälder, schwimmende Inseln, weite Seenlandschaften und schneeweiße Dünen – Litauens Naturschönheit ist einzigartig in ganz Europa. Darüber hinaus ist das Land reich an kultureller Vielfalt, die sich aus einer bewegenden Vergangenheit und der multikulturellen Gegenwart zusammensetzt. Daher eignet sich auch dieses baltische Land wunderbar für eine Mietwagen-Rundreise.

Ein Besuch der Hauptstadt Vilnius gehört auf jeden Fall zum Pflichtprogramm. Die Stadt ist reich an lateinischer und byzantinischer Vergangenheit, die heute gemeinsam mit der multikulturellen Gegenwart einen ganz besonderen Charme versprüht.
Romantisch sind nicht nur die seit 1994 unter UNESCO-Schutz stehende mittelalterliche Altstadt, sondern auch die vielen anderen barocken Gebäude, die der Stadt ein märchenhaftes Antlitz verpassen. In jeder Ecke der Stadt begegnet man dabei purer Lebensfreude. Sei es in den schmalen Gassen, auf den wunderschönen Plätzen, in den Straßencafés oder in den kreativen Künstlervierteln.

Mit Vilnius im Rückspiegel befindet sich 30 Kilometer westlich die gotische Wasserburg Trakai, die sich auf einer von drei Seen umgebenen Insel befindet. Sie ist die Zeugin einer Zeit, in der Litauen einst das größte Reich Europas war und bis zum Schwarzen Meer reichte.

Weiter geht es anschließend in die Stadt Klapeida, die sich bis heute den Charme einer norddeutschen Hansestadt bewahrt hat. Man befindet sich hier nicht nur in der Heimat des Ännchen von Tharaus, sondern gleichzeitig auch in der ältesten Stadt Ostpreußens.

Zu guter Letzt gilt es nun auch die Schönheit der Natur kennenzulernen. Ein Ausflug auf die Kurische Nehrung bietet dafür die beste Gelegenheit, schließlich ist man dort an einem fantastischen Ort, der von Dünen, Kiefernwäldern, der Ostsee, Bernstein und dem Kurischen Haff geprägt ist. Wer noch genügend Zeit mitbringt, der kann in unmittelbarer Nähe außerdem die Kormoran- und Graureiherbrutstätte oder den Hexenberg bei Juodkrante besuchen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top