Luzern – mehr Schweiz geht nicht!

Kapellbrücke LuzernDie Stadt Luzern gilt als gesellschaftliches und kulturelle Zentrum der Zentralschweiz. Außerdem hat sie viele Sehenswürdigkeiten auf kleinem Raum zu bieten und kann deshalb gut zu Fuß erkundet werden.

Das Wahrzeichen von Luzern ist die Kapellbrücke mit dem Wasserturm. Die älteste Holzbrücke Europas stammt aus dem 14. Jahrhundert und verdankt ihren Namen der benachbarten St.-Peters-Kapelle. Der Wasserturm, der bereits als Archiv, Tresorraum, Verhör- und Folterraum sowie Gefängnis gedient hat, entstand bereits vor dem Bau der Kapellbrücke.

Neben dem berühmten Wahrzeichnen verfügt Luzern außerdem über eines der berühmtesten Denkmäler der Welt. Gemeint ist das Löwendenkmal, das einen sterbenden Löwen darstellt. Es wurde als Andenken an den Heldentod der 1792 in den Tuilerien gefallenen Schweizer in den Felsen gehauen.

Die Jesuitenkirche, deren Bau 1666 begann, ist hingegen der erste große, sakrale Barockbau in der Schweiz. Sie beeindruckt nicht nur durch ihre äußere Fassade, sondern auch durch ihr Inneres. Die Akustik des prächtigen Kirchenraumes dient neben den Gottesdiensten auch der Ausbildung von Organisten.

Das Highlight für Technikfreunde ist schließlich die Nadelwehranlage. Noch heute wird durch das ziehen und setzen der Holzbohlen, der sogenannten Nadeln, der Wasserstand des Vierwaldstättersees reguliert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Angaben und Widerspruchsrechte:
https://www.mietwagen24.de/datenschutz/.