Mietwagen-Rundreise Bretagne

Mietwagen-Rundreise Bretagne
Mit dem Mietwagen die Bretagne erkunden

Bretagne – Das Land am Meer

Selbst entscheiden, genügend Raum für spontane Abstecher und unvergessliche Erlebnisse. Wer mit dem Mietwagen durch die Bretagne fährt, erlebt neben einer wunderschönen Natur und einer imposanten Küstenlandschaft, faszinierende Städte mit einem beeindruckenden kulturellen und historischen Erbe.

Beim Besuch der bretonischen Hauptstadt Rennes führt der erste Weg zum Porte Mordelaise, dem Stadtschloss mit den zwei Türmen und der Zugbrücke. In direkter Nähe befinden sich auch die Reste der alten Stadtmauer. Ebenso so sehenswert sind die Kirche Saint-Aubin, das Benediktinerkloster Saint-Melaine oder das Rathaus. Zum Entspannen lohnt sich ein Rundgang durch den Jardin du Thabor mit einer Orangerie und einem wunderschönen Rosengarten.

Nördlich der Hauptstadt begibt man sich in Fougeres auf eine Zeitreise. Umgeben von einem natürlichen Wassergraben, befindet sich dort eine etwa 900 Jahre alte Burganlage, die mit ihren 5 Türmen und mit den 5 Meter dicken und 30 Meter hohen Mauern zu den größten Wehrburganlagen Europas zählt.

Weiter geht es Richtung Meer zur beeindruckenden Klosteranlage auf der felsigen Insel Mont Saint-Michel. Das Benediktinerkloster dominiert fast die gesamte Fläche der Insel und zählt zu den beliebtesten Pilgerorten auf dem Jakobsweg.

Ebenso sehenswert ist ein Besuch des Städtchens St.Malo an der bretonischen Nordküste. Eine mächtige Ringmauer und alte Granithäuser machen die Stadt zu einer der schönsten Städte der Region. Bei einem Rundgang auf der Stadtmauer hat man einen herrlichen Blick auf die Altstadt, aber auch auf den Yacht- und Seehafen.

Der Höhepunkt einer Mietwagenrundreise durch die Bretagne muss an der Côte de Granit Rose, der Rosa Granitküste enden. Hier befinden sich faszinierende Felsformationen in einem rötlich gefärbten Granitstein, den es auf der Welt nur noch an drei weiteren Orten gibt.

Wohin die Reise in der Bretagne auch führt, spontane Abstecher werden hier fast immer mit einer besonderen Überraschung belohnt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top