Mit dem Fahrrad durch Neuseeland

Neuseeland Fahrrad TourNeuseeland ist ein Ort, den man wunderbar mit dem Fahrrad erkunden kann. Auf zwei Rädern schont man nämlich nicht nur die Umwelt, sondern geht auch auf Tuchfühlung mit den atemberaubenden Naturlandschaften, die das Land am anderen Ende der Welt so reizvoll machen.

Ganz egal, ob man seine freien Tage auf der Nord- oder der Südinsel verbringt, Fahrradfahren ist aufgrund gut gewarteter Straßen im ganzen Land möglich. Das Gleiche gilt für die unterschiedlichen Leistungsniveaus: sowohl für Radreise-Anfänger als auch erfahrene Abenteurer gibt es verschiedene Routen, die den jeweiligen Ansprüchen gerecht werden und trotzdem 100% Neuseeland garantieren.

Wer das Land zum ersten Mal im Rahmen einer Fahrradreise entdecken möchte, dem ist eine geführte Tour in einer Gruppe zu empfehlen. Es werden nicht nur die Räder und die Sicherheitsausrüstung gestellt, sondern die Anbieter kümmern sich auch um die Unterkünfte und sorgen dafür, dass das Gepäck zwischen den einzelnen Stopps hin und her transportiert wird.

Immer größere Beliebtheit erfreut sich zum Beispiel das Mountainbiken durch Neuseelands zerklüftete Landschaften. Es gibt nämlich unzählige Mountainbike-Wege und Pfade im ganzen Land. Auch hier gibt es geführte Touren, die jeden Tag neue Herausforderungen und wunderschöne Landschaften bereithalten.

Selbstverständlich muss man sich nicht einer geführten Tour anschließen, sondern kann das Land auch auf eigene Faust entdecken. In Neuseeland gibt es nämlich zahlreiche Läden und Geschäfte, in denen man einen fahrbaren Untersatz mieten kann.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top