Mit dem Mietwagen entlang der Deutschen Alpenstraße

Deutsche AlpenstrasseMit der Deutschen Alpenstraße befindet sich in unserem Land eine der atemberaubendsten Mietwagenrouten überhaupt.

Auf einer Gesamtlänge von 450 Kilometern zwischen dem Bodensee und Berchtesgaden befinden sich neben pittoresken Bauerndörfern und historischen Städten insgesamt 25 Schlösser und Burgen, zahlreiche Kirchen und Klöster sowie 21 glitzernde Bergseen. Alle sind eingerahmt von traumhaften Naturlandschaften, die von sanften Hügeln und steilen Berggipfeln bis zu grünen Wäldern und romantischen Tälern reichen.

Eine Mietwagenrundreise kann man auf der Alpenstraße natürlich überall beginnen. Wir starten die Rundreise heute einfach in Lindau am Bodensee und fahren Kilometer für Kilometer Richtung Berchtesgaden.

So führt uns die Straße in zahlreiche sehenswerte Ortschaften und Städtchen, in denen man selbstverständlich nach Lust und Laune einen Zwischenstopp für eine Besichtigung einlegen kann. Demnach fahren wir unter anderem durch Oberstaufen, Füssen, Garmisch-Partenkirchen, Kochel am See, Benediktbeuern oder Bad Tölz. Weitere Ortschaften sind Tegernsee, Bayrischzell, Aschau, Bernau, Inzell und Ramsau bis man schließlich Berchtesgaden erreicht.

Architektonische Highlights kommen wie oben versprochen natürlich auch nicht zu kurz. Demnach folgen mit der Insel Mainau im Rückspiegel, die Schlösser Neuschwanstein, Linderhof, Hohenaschau und Berchtesgaden sowie die Klöster Ettal, Benediktbeuern und Tegernsee. Außerdem passiert man die Zugspitze, die legendäre Marktstraße Bad Tölz, den gigantischen Berg Wendelstein sowie die Fraueninsel und den Königssee mit St. Bartolomä.

Man sieht also, auf der Alpenstraße gibt es viel zu sehen, sodass der Fotoapparat zum unverzichtbaren Reisebegleiter wird.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top