Mit dem Mietwagen rund um den Balaton

MietwagenrundreiseIm Westen Ungarns gelegen, zählt der Balaton oder auch Plattensee genannt zu den beliebtesten und schönsten Ausflugszielen des Landes. Idealerweise erkundet man die Umgebung des größten Binnensees Mittel- und Westeuropas mit dem Mietwagen, denn rund um den Balaton kann man vielseitige Naturlandschaften sowie wunderschöne Städte entdecken.

Zu den interessantesten Landschaften des Plattensees zählt sicherlich das Naturschutzgebiet Kis-Balaton. Da das Gebiet ein wichtiger Naturlebensraum für streng geschützte Fisch-, Pflanzen-, Reptilien-, und Vogelarten ist, kann es teilweise nur in Rahmen organisierter Touren besucht werden darf. Der Parkwald mit der Insel Mariaasszony sowie die Milanenburg-Insel können in der Region hingegen frei besucht werden. Ein absolutes Highlight des Naturschutzgebietes ist das Büffelreservat. Während dort einst etwa 80.000 Tiere lebten, sind es heute nur noch wenige Hunderte, die man von einem Aussichtsturm am besten beobachten kann.

Eine weitere sehenswerte Region am Balaton ist Tihany, die vor allem für ihre zahlreichen Kraterseen bekannt ist. An dem Innerer See, der etwa 25 Meter über dem Balaton liegt, finden Freizeitangler ein optimales Anglerrevier vor. Ein besonders schöner Urlaubsschnappschuss ist hier außerdem garantiert, wenn sich im Sommer der Lavendel wie ein blauer Teppich durch die Seenlandschaft zieht.
Des Weiteren trifft man in Tihany auch auf zahlreiche kulturelle Highlights. Zum einen lohnt sich ein Besuch des Abteimuseums, deren Ausstellungen der Geschichte des Plattensees, der Halbinsel Tihany sowie der Abtei gewidmet sind, zum anderen empfiehlt sich ein Ausflug zum Puppenmuseum, in dem Puppenliebhaber 600 Exponate mit traditioneller Tracht und kostbarer Originalkleidung bewundern können. Ein absolutes Muss ist auch ein Abstecher zum Freilichtmuseum, in dem mit viel Liebe zum Detail unter anderem das Haus der Fischerzunft sowie das Töpferhaus besichtigt werden können.

Zum Abschluss eignet sich auch die vielseitige Region Balatonfüred für einen Ausflug. Unglaublich, aber wahr, mit der Blaha Lujza utca verfügt die Region über eine denkmalgeschützte Straße, die von zahlreichen alten und bestens instandgehaltenen Häusern gesäumt ist. Außerdem laden diverse Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten dort zum Bummeln und Verweilen ein. Am Ende der Straße wartet mit der Runden Kirche aus dem Jahr 1846 ein weiteres sehenswertes Highlight.
Zuallerletzt empfiehlt sich in der Region auch ein Ausflug zu der 120 Meter langen Lóczy-Barlang-Höhle, die sich am Fuß des Hügels Tamás befindet und deren Nischen von Thermalwasser ausgespült wurden. In unmittelbarer Nähe befindet sich der Jókai-Aussichtsturm, von dem man eine herrliche Aussicht auf die malerische Landschaft hat.

Ein Hinweis aus dem Kundenservice:

Am unproblematischsten ist es, wenn Sie den Mietwagen vor Ort in Ungarn anmieten. Alle großen internationalen Autovermietungen sind zum Beispiel in Budapest vertreten.

Wenn Sie mit dem Mietwagen aus Deutschland nach Ungarn fahren möchten, dann klären Sie bitte vor der Buchung, ob die Autovermietung die Einreise nach Ungarn gestattet. Unter Umständen fallen für die Fahrt ins Ausland Gebühren an.

Alle Informationen zu diesem Thema finden Sie in den Mietbedingungen des jeweiligen Angebotes.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top