Mit dem Mietwagen von Faro nach Lissabon

Wer bei einem Urlaub an der portugiesischen Algarve nicht nur die Vorzüge der paradiesischen Sandstrände genießen möchte, sondern darüber hinaus etwas mehr vom Land sehen möchte, dem ist eine Mietwagenreise von Faro nach Lissabon wärmstens zu empfehlen. Dabei sollten Sie jedoch nicht die knapp 300 Kilometer lange Strecke über die Autoahn wählen, sondern lieber die 400 Kilometer lange Variante entlang der beeindruckenden Westküste nehmen. Getreu dem Motto „Der Weg ist das Ziel“ werden Sie mit Sicherheit durch wunderschöne Landschaften und niedliche Orte kommen, die in jeder Hinsicht einen kleinen Zwischenstopp wert sind.

Beginnen Sie einen Roadtrip in Faro und fahren Sie Richtung Westen. Entlang der fantastischen Steilküsten der Algarve gelangen Sie nach nur 70 Kilometern in die wunderschöne Stadt Portimão. Neben den wunderschönen Felsformationen Praia da Rocha lohnt sich ein Abstecher zum wunderschönen Hafen. Nur wenige Autominuten entfernt gelangen Sie in das malerische Hafendorf Alvor. Wenn Sie den Mietwagen unten am Hafen geparkt haben, können Sie zu Fuß durch die kleinen, engen Gässchen des Ortes bummeln. Überall befinden sich tolle Läden, niedliche Bars und Boutiquen sowie zahlreiche Restaurants. Auf jeden Fall sollte man hier unbedingt den Fisch probieren, da dieser fangfrisch und vor den Augen der Gäste auf dem Grill zubereitet wird.

Wenn Sie anschließend das niedliche Fischerdörfchen hinter sich lassen, führt Sie die Straße etwa 80 Kilometer in den Norden zum Parque Natural do Sudoeste Alentejano e Costa Vicentina. Dieser beeindruckt mit einer atemberaubenden Naturlandschaft, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Nach einem erholsamen Aufenthalt gelangen Sie nach weiteren 140 Kilometern in den Norden zur Halbinsel Tróia. Zu entdecken gibt es hier beispielsweise die herrlichen Dünen des Naturschutzgebietes von Reserva Natural do Estuário do Sado und die Ruinen der römischen Siedlung Cetóbriga.

Von Tróia bringt Sie dann eine Fähre in die wunderschöne Stadt Setúbal. Nach einem Abstecher durch die imposante Altstadt, können Sie sich entspannt und mit vielen Eindrücken im Gepäck auf

Bild: Gila / pixelio.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top