Muss ich den Mietwagen vor der Rückgabe reinigen?

Waschstrasse MietwagenEinen Mietwagen übernimmt man in der Regel in einem sauberen Zustand – das Fahrzeug wurde sowohl von innen als auch von außen gereinigt, bevor es vermietet wurde. Muss der Wagen nun vom Mieter in dem gleichen Zustand wieder zurückgegeben werden?

Reinigung vor der Rückgabe normalerweise nicht notwendig

Normalerweise nicht. In den meisten Fällen wird das Auto durch die Autovermietung sauber gemacht – die Kosten für eine solche „normale“ Reinigung sind im Mietpreis bereits inbegriffen. „Normal“ sind dabei äußere Verschmutzungen, die bei einer Fahrt durch die Waschanlage entfernt werden und Verschmutzungen im Innenraum, die sich mit Staubsauger und feuchtem Lappen beseitigen lassen.

Bei starker Verschmutzung droht Sonderreinigung

Stärkere oder besonders schwer zu beseitigende Verschmutzungen bedürfen meist einer Sonderreinigung, die die Autovermietung dem Kunden in Rechnung stellen wird. Das trifft zum Beispiel bei Blut- oder Schokoladenflecken auf den Sitzen zu oder bei festgeklebten Kaugummis. Auch die Beseitigung von Tierhaaren kann als Sonderreinigung eingestuft werden.

Der Preis für die Sonderreinigung ist abhängig vom Grad der Verschmutzung, vom Land in dem Sie anmieten und auch von der Autovermietung, bei der das Fahrzeug angemietet wurde.

1 Kommentar zu „Muss ich den Mietwagen vor der Rückgabe reinigen?“

  1. Joachim Hussing

    Danke, dass Sie erklärt haben, wann ein Mietwagen gereinigt werden muss. Ich werde in den nächsten Monaten einen Mietwagen benutzen. Ich werde ihn unbedingt reinigen, damit er schön bleiben kann, bevor ich den Mietwagen zurückgebe.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top