Nach Göteborg mit kleinem Budget

Gothenburg city in SwedenGöteborg an Schwedens Westküste bietet sich für einen Wochenendtrip oder auch als Ausganspunkt für eine Reise durch Westschweden an. Auch wenn die skandinavischen Länder nicht unbedingt für Schnäppchen-Preise bekannt sind, kann man in Göteborg auch mit kleinem Budget viel erleben.

Die Anreise

Von Deutschland, Österreich und der Schweiz aus kommt man am günstigsten mit dem Flugzeug nach Göteborg. Wenn man einige Wochen im Voraus bucht, dann gibt es von vielen deutschen Flughäfen aus Angebote für Hin- und Rückflug unter 100 Euro. Wer mit dem Auto fährt braucht nicht nur um einiges länger, sondern muss die Kosten für die Fähre und Maut einkalkulieren.

Aktivitäten in Göteborg

Göteborg liegt am Wasser und so bietet sich eine Sightseeing-Tour mit dem Boot geradezu an. Günstiger als die Ausflugsboote für Touristen ist eine Fahrt mit der Fähre – für 28 Kronen (ungefähr 3 Euro) entdecken Sie mit der Fähre „Älvsnabben“ den Hafen von Göteborg und die neuen Stadtteile am nördlichen Flussufer. Ebenfalls per Fähre kann man einige der vorgelagerten Schäreninseln erreichen, zum Beispiel die Inseln Brännö, Styrsö und Vrångö. Dort erwarten Sie neben Wind und Wasser malerische Dörfer, viel Natur und im Sommer reichlich Gelegenheiten zum Baden.

Nicht nur an Regentagen locken Göteborgs Museen die Besucher an. Freien Eintritt gibt es beispielsweise im Museum der Kulturen der Welt. Wer mehrere Museen besichtigen möchte, sollte sich eine Jahreskarte für 40 Kronen (etwa 4,30 Euro) kaufen. Diese berechtigt zum Eintritt in 5 Museen, darunter das Stadtmuseum und das Maritime Museum.

Kostenlose Konzerte werden jeden Mittag im Foyer der Göteborger Oper aufgeführt. Eine Anmeldung für diese Veranstaltungen ist nicht nötig, so dass man sich dafür ganz spontan entscheiden kann.

Gratis ist auch der Eintritt in den Stadtwald Slottsskogen, der die grüne Lunge von Göteborg bildet. Für Kinder gibt es dort einen großen Spielplatz und einen (sehr) kleinen Zoo.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top