Nordsee – Urlaub am Meer

Nordsee
Nordsee

Wer sich in diesem Jahr noch nicht für eine bestimmte Urlaubsdestination entschieden hat, dem ist dieses schöne Fleckchen Erde zu empfehlen. Quasi direkt vor unserer Haustür verspricht ein Nordsee-Urlaub Wattenmeer pur, endlos lange Sandstrände und einmalige Naturregionen. Wunderschöne am Meer gelegene Küstenstädte komplettieren mit ihrem maritimen Flair ein einmaliges Urlaubsgefühl.

Dabei zählt das ostfriesische Emden definitiv zu den schönsten Städten an der Nordsee. Beginnend beim Ratsdelft, dem mittelalterlichen Hafen in der Stadtmitte, kann man verschiedene Museumsschiffe wie beispielsweise den Seenotrettungskreuzer „Georg Breusing“ und das Museumsfeuerschiff „Amrumbank“ besichtigen. Anschließend erreicht man von dort bequem die anderen Sehenswürdigkeiten des nordischen Venedigs. So sollte man unbedingt bei den ältesten Häusern Emdens, den Pelzerhäusern 11 und 12, oder im Dat Otto Huus des ostfriesischen Komikers Otto Waalkes vorbeischauen. Mit dem Boot lohnt sich außerdem ein Tagesausflug auf die ostfriesischen Insel Borkum und Delfzijl oder man setzt sich kurzerhand auf den Drahtesel und erkundet die Umgebung auf einer der vielen Radrouten.

Ein weiteres schönes Urlaubsdomizil an der Nordseeküste ist das Seeheilbad Norden-Norddeich. Zu jeder Jahreszeit stehen die Zeichen in der viertgrößten Stadt Ostfrieslands auf Erholung und Entspannung pur. Kulturell zählen die Ludgerikirche und die zahlreichen Profanbauten zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten des Ortes. Lohnenswert ist auch ein Besuch der Seehundstation Nationalpark-Haus, in der man unter anderem den Pflegern bei der Versorgung kranker und mutterloser Meeressäuger zusehen kann, aber sich auch die Ausstellung über Seehunde, Kegelrobben und andere Meeressäuger anschauen kann.

Neben Emden und Norden-Norddeich empfiehlt sich gleichermaßen ein Aufenthalt in dem malerischen Küstenbadeort Nordholz. Traumhafte Wattwanderungen und Ausflüge entlang der naturbelassenen Grünstrände sind hier ein absolutes Muss. Bei ausgiebigen Spaziergängen, beim Nordic Walking oder bei den Sonnenuntergängen am Meer kann man sich die frische Nordseebrise um die Nase wehen lassen und einfach mal den Gedanken freien Lauf lassen. Zwischen Bremerhaven und Cuxhaven gelegen, empfiehlt sich außerdem ein Ausflug in eben diese Städte.

Bild: RainerSturm / pixelio.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top