Die besten Sehenswürdigkeiten rund um den Gardasee

Die besten Sehenswürdigkeiten rund um den Gardasee
Foto: Heiner-Seidl

Der größte See Italiens lockt mit seiner bezaubernder Natur, klarem Wasser und einem ganz besonderem Urlaubsflair jedes Jahr zahllose Besucher an. Die malerischen Orte entlang des Ost- und Westufers, das angenehme Klima und die großen Freizeitmöglichkeiten gehören zu den Vorzügen des beliebten Reiseziels.

Um den See vollständig entdecken zu können, bietet sich eine Tour mit dem Mietwagen rund um den Gardasee an.Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise.

Gardasee: Der Norden

An der schmalen Nordspitze liegt Riva del Garda. Mächtige Berge umgeben den Urlaubsort, der mit 13.000 Einwohnern der zweitgrößte Ort am Gardasee ist. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten, das milde Klima und die guten Möglichkeiten eines Aktivurlaubs locken Jahr für Jahr eine Vielzahl an Besuchern an. Ob mit dem Mountainbike, auf Klettertour, ob Surfer oder Segler: Hier kommt jeder auf den Geschmack.

Das nächste Ziel am Gardasee ist Torbole-Nago. Die Doppelgemeinde mit dem wunderschönen Ausblick in Torbole, welcher übrigens schon Goethe verzaubert hat, ist als Surfer-Paradies bekannt. Die Gardasee-Winde können hier an der engen Nordspitze ihre volle Kraft entfalten und sorgen so für beste Voraussetzungen. In Nago, dem zweiten Teil der Doppelgemeinde, finden Urlauber die Möglichkeit sich etwa 150 m oberhalb des Gardasees zu entspannen. Von hier aus führt die „Strada del Monte Baldo“ serpentinenreich hinauf zum Monte Baldo.

Gardasee: Der Osten

Am Fuße des Monte Baldo können Sie in der Gemeinde Brenzone das ursprüngliche Flair des Gardasees erleben. Kleine und historische Häuschen, enge Gassen und die typische Küche des Gardasees laden zum Entdecken ein. An einem der schönen Badestrände kann man die Seele baumeln lassen und seinen Urlaub in vollen Zügen genießen.

Einen traumhaften Ort erreichen Sie in Lazise. Der Mix aus Vergangenheit und Moderne beeindruckt die Besucher. Neben zahlreichen gemütlichen Bars, Cafés und Restaurants, sorgen schöne Plätze und kleine Gassen für den besonderen Charme von Lazise. Der gut ausgebaute Tourismus mit verschiedenen Campingplätzen in der Nähe und zwei Vergnügungsparks steht hierzu im perfekten Kontrast.

Gardasee: Der Süden

Wenn Sie am Gardasee Peschiera del Garda erreichen, können Sie die wunderschöne Altstadt besichtigen oder am Strand entspannt Baden gehen. Bei einem Einkaufsbummel durch die engen Gassen und einem echten italienischen Espresso kommt das typische Urlaubsflair auf. Während im Sommer zahllose Touristen den Ort zum Leben erwecken, zählt Peschiera gerade einmal 9.000 Einwohner und gehört damit abseits der Saison zu den ruhigeren Fleckchen der Gardaseeregion.

Die größte Stadt am Gardasee ist Desenzano. Der Hafen und die altehrwürdigen Handelshäuser zeugen von der Wichtigkeit des Handelszentrums in Oberitalien. Die schöne Altstadt bietet zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und dank der Bars und Diskotheken gibt es in Desenzano auch ein abwechslungsreiches Nachtleben.

Gardasee: Der Westen

Exklusiv geht es in Gardone Riviera zu. Villen, prächtige Häuser und gar Paläste reihen sich hier aneinander. Das warme Klima und die üppige Vegetation tun ihr Übriges und machen den Ort zu einem ganz besonderen Reiseziel. Gardone Sopra, der eigentliche Ortskern, steht hierzu im Kontrast – die kleinen Häuschen, die schönen Plätze und vieles mehr laden zum Entdecken und Erkunden ein.

Etwas weiter nördlich erreichen Sie Limone. Kaum ein anderer Ort steht so symbolisch für den Begriff „Bella Italia“. Auch wenn die Zitronengärten vermeintlich für den Namen des Ortes verantwortlich sein könnten – sie sind es nicht. Abgeleitet vom lateinischen „limes“ (deutsch: die Grenze) hat der Name seinen Ursprung in der früheren Grenze zwischen Italien und Österreich. Etwas abseits von den Touristenströmen, können Sie Limone mit all seinem Charme aus kleinen Gässchen und tollen Cafés wunderbar erleben.

Ganz egal, ob Sie den Norden, Süden, Osten oder Westen des Gardasees erkunden. Der größte See Italiens ist für einen Urlaub immer die richtige Wahl.

Das Team von mietwagen24 wünscht viel Spaß am Gardasee und eine erholsame Urlaubszeit.

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top