Schnellladestationen für Elektroautos auf Mallorca

Elektroauto aufladenSeit dem 3. August hat der spanische Stromversorger Endesa sechs Schnelllade-Stationen für Elektroautos eröffnet. An diesen können zwar nicht alle, aber die Mehrheit der neuen Elektroautos innerhalb einer halben Stunde zu 80 Prozent aufgeladen werden. Bisher gab es solche „Zapfsäulen“ nur vereinzelt und an denen dauerte das Aufladen mehrere Stunden.

Um die Lade-Stationen nutzen zu können, ist eine Mitgliedschaft im sogenannten eCar-Club von Endesa erforderlich. Um zum Aufladen berechtigt zu sein, muss eine Karte gegen eine einmalige Gebühr von 39 € erworben werden. Jede weitere Tankfüllung kostet dann 6 Euro. Voll aufgeladen schafft die neueste Generation der Elektroautos rund 150 Kilometer.

Mallorca eignet sich besonders gut für dieses spanienweit erste Netz an Schnelllade-Stationen. Zum einen sind die Distanzen überschaubar und zum anderen werden auf der Insel viele Mietwagen eingesetzt. Jetzt fehlt also nur noch das entsprechende Fahrzeugangebot der großen Autovermietungen auf Mallorca.

Die neuen Ladestationen stehen in:

  • Palma
  • Palmanova
  • Ullaró (an der Autobahn zwischen Palma und Alcúdia)
  • Sóller
  • Manacor
  • Campos

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top