Südstaatencharme in Louisiana

New Orleans LouisianaGleich fünf verschiedene Regionen versprühen in Louisiana ihren individuellen Charme und machen ihn somit zu den vielseitigsten Staaten der USA. Ideal, um ihn mit dem Mietwagen zu erkunden.

Natur

Der Zauber Louisianas beginnt mit ursprünglichen Sumpfgebieten, dichten Zypressenwäldern, herrlichen Plantagen sowie stattlichen Herrenhäusern inmitten sanft bewaldeter Hügellandschaften. Gemeinsam machen sie Louisiana zu einem wunderbaren Wanderareal mit reizvollen Trails. Besonders lohnenswert ist der Creole Nature Trail durch das Naturschutzgebiet Cajun Country. Der rund 300 Kilometer langen Pfad folgt dem Übergang von der Prärie in die Sümpfe. Gleichzeitig eignet er sich hervorragend für Vogelbeobachtungen.

Im Landesinneren lädt der Mississippi außerdem zu einer Fahrt mit einem der legendären Schaufelraddampfer ein.

Ebenso lohnt sich ein Besuch der historischen Plantagen, wie Oak Alley oder Nottoway.

Besondere Städte

Die wohl bekannteste und lebenslustigste Stadt in Louisiana ist New Orleans. Die einstige Kolonialstadt zeigt sich besonders im French Quarter von ihrer französischen Seite. Die Hauptstadt des Jazz beherbergt außerdem ein erstklassiges Kunstmuseum sowie eine der größten Sportarenen der Welt, den sogenannten „Superdome“.

Eine andere bei Touristen beliebte Stadt ist Lafayette. Das liegt zum einen an dem Einfluss der Cajunkultur oder kreolischen Kultur, die sich besonders in der lokalen Küche widerspiegeln. Zum anderen liegt es an Downtown Lafayette, das am Wochenende zum pulsierenden Mittelpunkt wird.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top