Sevilla – Urlaub im Herzen Andalusiens

Urlaub im Herzen Andalusiens

Photo: Tupungato

Eine Legende besagt, dass die Stadt Sevilla vom griechischen Helden Herakles gegründet wurde. Griechische Mythologie alleine macht die Stadt im Südwesten Spaniens aber natürlich nicht aus. Sevilla bietet seinen Besuchern eine große Vielfalt an verschiedensten Sehenswürdigkeiten, monumentale Bauwerke, reichhaltige Kultur und natürlich die Möglichkeit einen traumhaften Urlaub zu verbringen.

Die Anreise erfolgt am bequemsten mit dem Flugzeug. Von hier aus gelangen Sie schnell vom nördlichen Stadtrand mit dem Mietwagen in Spanien ins Stadtzentrum von Sevilla. Die Stadt ist nicht nur ein wichtiges Touristenzentrum, auch Industrie und Handel fließen hier sprichwörtlich am Fluss Guadalquivir zusammen. Egal von welcher Seite aus Sie in die Stadt gelangen – die zahlreichen Türme von Sevilla sorgen immer für einen beeindruckenden Anblick.

Eine Stadt mit einem Charakter wie Sevilla ihn besitzt, verfügt in den meisten Fällen auch über eine bewegte Vergangenheit. Von den Phöniziern über die Römer und später den Goten hat die Zeit im wahrsten Sinne des Wortes hier ihre Spuren hinterlassen. Spuren, auf deren Fährte Sie sich heute begeben können. Die Altstadt von Sevilla mit ihren engen Gassen oder das malerische Viertel Santa Cruz sind hier nur zwei Beispiele. In regelmäßiger Häufigkeit finden sich große Plätze im Stadtbild wieder: Die Plaza de San Francisco oder auch die Plaza del Duque mit einer fantastischen Promenade. Sie können die Straße Calle de Sierpes entlang spazieren, sehen herrschaftliche Häuser aus römischer Zeit oder entdecken den orientalischen Baustil an vielen Gebäuden in der Altstadt.

Sevilla verfügt über zahlreiche öffentliche Brunnen, von denen die meisten von einem antiken Aquädukt mit Wasser versorgt werden. Wenn Sie mit dem Mietwagen in Sevilla unterwegs sind, lohnt sich ein Besuch im Flamencomuseum. Es ist das einzige weltweit und gehört zu den sehenswertesten Museen in Sevilla.

Ein architektonisches Meisterwerk ist die Kathedrale Maria de la Sede. Sie ist nicht nur die größte gotische Kirche der Welt, sie zählt außerdem zu den schönsten gotischen Kirchen überhaupt. Kunstschätze, wunderschöne Glasmalerei, Gräber von bedeutenden Persönlichkeiten und eine ungewöhnlich große Orgel gehören zu den Highlights der Kathedrale. Seit Ende der 80er Jahre gehört das beeindruckende Bauwerk dem Weltkulturerbe der UNESCO an.

Direkt daneben steht die Giralda, ein 97m hoher viereckiger Glockenturm. Der Turm besitzt eine prächtige Fassade mit vielen Ornamenten und einem großartigen Glockenspiel. Dieses war schon in der Moschee installiert, die früher an dem Platz zu finden war, wo heute die Kathedrale mit ihrem Turm steht. Der Alcázar von Sevilla ist eine weitere bedeutsame Sehenswürdigkeit der Stadt. Das ursprünglich als maurisches Fort geplante Bauwerk ist eines der am besten erhaltenen Beispiele für die Mudejár-Architektur. Sevilla wird weithin als Wiege des Flamencos bezeichnet und auch kulinarisch bietet die Stadt seinen Urlaubern vieles. So haben die berühmten Tapas ihren Ursprung in Sevilla.

Damit Sie die Stadt in aller Ruhe entdecken können, bietet sich ein günstiger Mietwagen an. Über den Preisvergleich von m-broker gebucht, sparen Sie nicht nur viel Geld, sondern können vor Ort ganz entspannt in Ihren Urlaub starten. Buchen Sie noch heute Ihren Urlaubsmietwagen in Sevilla und genießen Sie schon bald einen bunten Mix aus verschiedenen Architekturrichtungen, vielfältiger Kultur und andalusischem Lebensgefühl. Das Team von m-broker wünscht Ihnen viel Spaß dabei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Angaben und Widerspruchsrechte:
https://www.mietwagen24.de/datenschutz/.