Shopping-Mekka Berlin

Shopping-Mekka Berlin
Shopping-Mekka Berlin

Längst zählt Berlin zu den Modemetropolen dieser Welt – eine Stadt die pulsiert und ständig in Bewegung ist. Kein Wunder, dass Mode hier alles andere als bloß dem Mainstream entspricht. Junge Designer entfalten hier ihr kreatives Potenzial und entwerfen individuelle Lieblingsstücke, die nicht in jedem Kleiderschrank zu finden sind. Verrückt, energiegeladen und dabei keineswegs langweilig – viele kleine Labels bestehen hier locker neben den Großen.

Also worauf warten Sie noch? Eine ausgiebige Shoppingtour ist ein absolutes Muss!

Ku’Damm

Die wohl bekannteste Flaniermeile ist der besonders bei den Touristen beliebte Kürfürstendamm, umgangssprachlich auch der Ku’Damm. Hier reihen sich neben bekannten Designern auch H&M, Bershka, Zara und MANGO. Nicht zu vergessen ist dabei ein Abstecher zum größten Warenhaus Europas, dem legendären KaDeWe (Kaufhaus des Westens).

Friedrichstraße

Wer bereit ist ein wenig tiefer in die Tasche zu greifen, der ist auf dieser etwa 3,3 km langen Einkaufsstraße genau richtig. Neben GUCCI, Strenesse, Marc Cain oder Escada, bietet das Galeries Lafayette ein exklusives Shoppingerlebnis. Aber auch mit einem kleineren Geldbeutel lassen sich so einige Wünsche erfüllen, denn H&M, ZARA und Görtz 17 sind hier ebenfalls zu finden.

Hakescher Markt

Wer hingegen auf der Suche nach etwas Besonderem ist, dem sind der Hakesche Markt und auch die Hakeschen Höfe ans Herz zu legen. Bekannte Berliner Labels verkaufen hier ausgefallene Schuhe, Taschen und Schmuck, während große Ladenketten hier nur kaum zu finden sind. An keinem anderen Ort in Berlin gibt es so viele Designer-Showrooms.

Schloßstraße

In Berlin-Steglitz finden man auf der etwa 2 km langen Straße eine Mischung aus bekannten Bekleidungsmarken und kleineren Läden, die alles bieten was das Shoppinherz begehrt. Fashionvictims können gleich in vier Einkaufszentren den Geldbeutel um den einen oder anderen Euro-Schein erleichtern. Ob die Mall „Das Schloss“, das „Forum Steglitz“, der „Boulevard Berlin“ oder das „Schloss-Straßen-Center“, für eine Shoppingtour sollte man hier auf jeden Fall etwas mehr Zeit mitbringen.

Fotonachweis: Fotalia/robepco

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top