Unterwegs entlang des Bodensees

Bodensee LangenargenUmgeben von Österreich, der Schweiz, dem Fürstentum Lichtenstein und Deutschland zählt der Bodensee zu den schönsten Urlaubsregionen Mitteleuropas. Dabei verfügt die Vierländerregion sowohl im Winter als auch im Sommer mit wunderschönen Orten, Ausflugszielen und diverser Unterkunftsmöglichkeiten über eine ideale touristische Infrastruktur. Ob Aktivurlauber, Naturliebhaber, Erholungssuchender oder als Familie, keine Wünsche werden bei einem Urlaub am Bodensee offen bleiben.

Am besten erkundet man Europas drittgrößten Binnensee mit dem Mietwagen, denn die Schönheit und Vielfalt der Region zeigt sich dort an mehreren Orten.
Sei es zum Sightseeing, Shopping oder vielleicht gleich beides, rundherum um den Bodensee befinden sich viele sehenswerte Städte, die man unbedingt einmal gesehen haben muss. Beispielsweise sollte man sich von der tollen Inselstadt Lindau verzaubern lassen, sich in das pulsierende Leben der Zeppelinstadt Friedrichshafen stürzen oder sich in der mittelalterliche Stadt Meersburg auf eine aufregende Zeitreise begeben. Zum Abschluss einer Rundfahrt darf natürlich auch ein Besuch von Konstanz, der größten Stadt am Bodensee, nicht fehlen. Zu den Highlights zählen dort sicherlich der Konstanzer Münster sowie der Hafen mit der neun Meter hohen Statue Imperia Konstanz.

Des Weiteren lohnt sich auch ein Ausflug in die etwas kleineren, idyllischen Ortschaften, die jeweils eine ganz besondere und einzigartige Atmosphäre versprühen. Unbedingt sollte man das Winzer- und Fischerdorf Hagnau oder die atemberaubende Landschaften auf der Halbinsel Höri erkunden. Ebenso ist ein Besuch der „Sonnenstube“ Langenargen zu empfehlen.
Neben den vielfältigen architektonischen und kulturellen Highlights der Region sind es außerdem die optimalen Sport-Möglichkeiten, die vor allem die Herzen der Aktivurlauber höher schlagen lassen. Aufgrund der Vielfalt der Region kann am Bodensee den verschiedensten Sportarten nachgehen. Auf dem See kann beispielsweise nach Herzenslaune gesegelt, gesurft, gepaddelt oder einfach nur geschwommen werden. Wem das noch nicht genug ist, der sollte sich den Adrenalinkick beim Motorboot- oder Wasserskifahren holen.

Wer sich lieber an Land bewegt, sollte sich auf jeden Fall einen Drahtesel schnappen und sich von dem exzellent ausgebauten Radwegnetz überzeugen. Zu den schönsten und beliebtesten Randwanderwegen zählt selbstverständlich eine Tour rund um den Bodensee. Dabei kann die Region auf eigene Faust oder auf Wunsch auch auf einer geführten Tour erkundet werden. Absolutes Highlight ist eine Bodensee-Umrundung auf Inlineskates. Da es kaum bergauf oder bergab geht, können sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene hier mühelos durch die wunderschönen Naturlandschaften schweben.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top