Unterwegs mit Schneeketten

Schneeketten anlegenWenn in der kalten Jahreszeit die Winterreifen an ihre Grenzen stoßen, z.B. an stark verschneiten Berghängen, dann ist es an der Zeit Schneeketten aufzuziehen.

Wie genau die Schneeketten montiert werden, hängt zum einen vom Kettentyp und zum anderen vom Hersteller der Ketten ab. Unterschiede gibt es vor allem bei der verwendeten Verschluss- und Spanntechnik. Sie sollten hierzu in jedem Fall die Anleitung zu Rate ziehen.

Wichtig ist, dass die Ketten zu der jeweiligen Reifengröße passen, da zu große oder zu kleine Schneeketten die Fahrzeugkarosserie und die Radaufhängung beschädigen können. Montiert werden Schneeketten immer auf die Räder der Antriebsachse. Bei Allradfahrzeugen kann man in der Betriebsanleitung des Autos nachlesen, auf welcher Achse die Schneeketten anzubringen sind.

Es empfiehlt sich die Ketten vor der Fahrt in den Winterurlaub schon einmal probeweise zu montieren, damit die Handgriffe dann bei kalten Temperaturen am Straßenrand schon sitzen.

Die Montage der Schneeketten sollte nach Möglichkeit auf einem ebenen und vor allem sicheren Platz stattfinden. Es ist wichtig nach den ersten Metern Fahrt mit Schneeketten deren Sitz zu überprüfen. Die Höchstgeschwindigkeit, die Sie mit montierten Schneeketten nicht überschreiten dürfen, beträgt in Deutschland, der Schweiz und in der Tschechischen Republik 50 km/h.

Sobald Sie wieder auf trockener Fahrbahn unterwegs sind, müssen die Schneeketten sofort wieder abgenommen werden.

Bei Fahrzeugen, die mit ESP oder ASR ausgestattet sind, müssen diese Assistenzsysteme gegebenenfalls ausgeschaltet werden, wenn Sie Schneeketten aufgezogen haben.

Viele Autovermietungen bieten im Winter zusätzlich zum Mietwagen auch Schneeketten an. Dieses Zubehör sollten Sie auf jeden Fall gleich mit dem Fahrzeug zusammen buchen, damit der Vermieter die zum Leihwagen passenden Ketten für Sie bereithält.

1 Kommentar zu „Unterwegs mit Schneeketten“

  1. Hallo,
    ein sehr schöner und hilfreicher Beitrag. Nur eine kleine Anmerkung zu dem Thema „Schneeketten auf trockener Fahrbahn“: Die Schneeketten müssen zwingend abgenommen werden, da hierbei nicht das Augenmerk in der Abnutzung dieser liegt, sondern an der Beschädigung des Straße. Es ist in vielen Ländern, u.a. Deutschland und Österreich nicht erlaubt und wird mit Bußgeld geahndet.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top