Urlaub machen wie George Clooney

Comer See ItalienSpätestens seit Hollywood-Star George Clooney dort regelmäßig Urlaub macht weiß jeder, dass der Comer See in Norditalien eine wunderschöne Urlaubsregion ist.

Wie Herr Clooney schätzen auch Otto-Normal-Urlauber den in den südlichen Alpen gelegenen See für sein mildes, mediterranes Klima. Noch bis in den Herbst hinein, können sich Erholungssuchende nämlich über angenehm warme Tage freuen.

Gleichzeitig schmiegen sich an das Ufer des Sees interessante Orte und Dörfer, die ihre Gäste mit italienischer Ursprünglichkeit verwöhnen. Ebenso gehören zur malerischen Kulisse die historischen Villen mit ihren gepflegten Parks. Viele von ihnen sind bewohnt oder werden für die Allgemeinheit genutzt. So zum Beispiel die Villa La Collina, die früher die Sommerresidenz von Konrad Adenauer war, heute aber als internationale Tagungsstätte genutzt wird.

Darüber hinaus lädt der Comer See samt seiner Umgebung zu verschiedenen sportlichen Aktivitäten ein. Hoch im Kurs stehen vor allem diverse Wassersportarten, wie Segeln, Kiten, Surfen, Wakeboarden, Wasserski, Rudern oder Tauchen.

Ebenso beliebt sind Aktivitäten an Land. Die schönsten Plätze und Aussichtspunkte in der bergigen Umgebung erreicht man am besten beim Wandern, Klettern oder Biken. Ein ganz besonderes Erlebnis ist eine Entdeckungstour der Region auf dem Rücken eines Pferdes.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top