Wanderung entlang der Ostküste Mallorcas

Wandern - 364628_web_R_K_by_Sebastian Staendecke, ideas-ahead.de_pixelio.deWanderrouten gibt es auf Mallorca zu Hauf – egal ob lang oder kurz, mit oder ohne Steigung, durchs Gebirge oder entlang der Küste, es gibt für jeden Anspruch die passende Route.

Eine eher kürzere Wanderung, die am Anfang ein bisschen Klettern erfordert führt im Osten Mallorcas in der Gemeinde Manacor von der Cala Romàntica zur Cala Varques. Etwa 90 Minuten braucht man für die 3,5 Kilometer entlang der Küste und man sollte auf jeden Fall genug zu Trinken mitnehmen und für Sonnenschutz sorgen, denn Schatten gibt es unterwegs keinen.

Der Touristenort S’Estany d’en Mas ist mit dem Mietwagen gut zu erreichen und einen Parkplatz gibt es direkt vor dem Strand. Die Wanderung beginnt mit einer kurzen Kletterpartie hoch auf die Felswand rechts vom Parkplatz – von hier aus führen mehrere Pfade Richtung mehr.

Auf einem dieser Pfade läuft man entlang der Küste, immer wieder geht es abwärts und wieder aufwärts auf relativ schroffem, scharfkantigem Gestein. Unterwegs trifft man auf den einen oder anderen Wanderer und auf jede Menge der typische mallorquinischen Bergziegen.

Nach etwa einer Stunde und einigen herrlichen Ausblicken auf das Mittelmeer erreicht man die Felsbrücke Cova des Pont hinter einem riesigen Einbruchkessel, die ein beliebtes Fotomotiv ist. Danach erreicht man die felsige kleine Bucht Caló Blanc. Einen Anstieg muss man noch bewältigen bevor es hinab zum feinen Sandstrand der Cala Varques geht. Hier kann man sich nun am Strand von den Anstrengungen der Wanderung erholen und im Meer abkühlen, bevor man sich auf den Rückweg macht.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top