Wann sind die Preise für Mietwagen am günstigsten?

Mietwagenmarkt in DeutschlandMietwagenangebote gibt es viele und oft zu sehr unterschiedlichen Preisen. Egal ob man direkt bei der Autovermietung, im Reisebüro oder über einen Preisvergleich im Internet wie mietwagen24 bucht – die Preise scheinen stark zu schwanken, teilweise von einem Tag zum anderen.

Es stellt sich also die Frage:

Wann sollte ich den Mietwagen buchen?

Grundsätzlich gilt für Mietwagen das gleiche wie für die meisten anderen Güter oder Dienstleistungen: die Preise orientieren sich an der Nachfrage. Bei hoher Nachfrage steigen die Preise und wenn das Angebot an Fahrzeugen die Nachfrage übersteigt, sind die Preise besonders niedrig. Für Leihwagen gelten hier also die selben Prinzipien wie beispielsweise für Hotelzimmer oder Flugtickets.

Auch wenn man weder die Preise noch die Nachfrage ganz genau vorhersagen kann – es können schließlich immer unvorhergesehene Ereignisse eintreten – so gibt es doch ein paar Regeln, an die man sich halten kann. Dabei muss man zwischen der Anmietung von PKW und LKW unterscheiden und bei PKW auch zwischen der Anmietung in Deutschland und in typischen Urlaubsländern.

Wann mietet man Transporter und LKW am günstigsten?

Der Bedarf an Transportern und LKW ist bei Privatpersonen am Wochenende am größten, denn dann ziehen die meisten Leute um. Bei vielen Autovermietungen sind dementsprechend die Mietpreise bei Fahrzeugabholung am Freitag und Samstag höher als an allen anderen Wochentagen. Besonders hoch sind die Nachfrage und die Preise an den letzten Wochenenden im Quartal, also Ende März, Ende Juni, Ende September und zum Jahreswechsel.

Am Wochenende sind die Transporter nicht nur teurer als an den anderen Tagen, sondern auch recht schnell ausgebucht. Deshalb ist es empfehlenswert Transporter und LKW für eine Anmietung am Wochenende mit größerem Vorlauf zu mieten. Wir empfehlen mindestens eine Woche im Voraus, wenn möglich noch länger.

Wer zeitlich flexibel ist, kann bei der Transporter-Miete eine Menge Geld sparen. An vielen Standorten kann man die Fahrzeuge auch am Sonntagvormittag abholen – zu deutlich niedrigeren Preisen als am Samstag. Unter der Woche kann man billige LKW oft auch noch kurzfristig anmieten.

Am Ende des Jahres wird es mit LKW und Transportern allerdings auch unter der Woche knapp, denn dann sind viele Fahrzeuge für das Weihnachtsgeschäft an Paketdienstleister vermietet.

Wann mietet man ein Auto in Deutschland am günstigsten?

Einen großen Teil des Geschäfts machen Autovermietungen in Deutschland mit Firmenkunden, die die Wagen für ihre Mitarbeiter anmieten. Diese Fahrzeuge sind oft von Montag bis Freitag im Einsatz und am Wochenende nicht. Aus diesem Grund bieten die meisten Vermieter in Deutschland und z.B. auch in Österreich günstige Wochenendtarife an. Mietet man den Wagen am Freitag Nachmittag an und gibt ihn spätestens Montag früh zurück, dann kann man hier richtige Schnäppchen machen. Vielerorts sind diese Angebote auch recht kurzfristig noch buchbar.

In einigen deutschen Großstädten (wo immer weniger Bewohner ein eigenes Fahrzeug besitzen), werden die Autos am Wochenende allerdings regelmäßig knapp. Wer in den Sommermonaten in Berlin ein Auto für das Wochenende anmieten möchte, sollte das Auto spätestens am Mittwoch reservieren, denn ab Donnerstag sind die Fahrzeuge regelmäßig bei allen Vermietern ausgebucht.

Eine hohe Nachfrage besteht auch bei großen Veranstaltungen in einzelnen Städten, z.B. bei Messen oder während des Oktoberfests.

Wir empfehlen ein Auto zu buchen, sobald die Terminplanung abgeschlossen ist. Die Preise für Mietwagen in Deutschland sinken normalerweise nicht, je näher man dem Anmietzeitpunkt kommt. Allerdings können unvorhergesehene Ereignisse wie Unwetter oder Streik bei der Bahn oder bei Fluggesellschaften die Nachfrage und damit die Preise kurzfristig stark erhöhen. Im schlimmsten Fall stehen dann keine Autos mehr zur Verfügung.

Wann mietet man einen Urlaubsmietwagen am günstigsten?

Wer während der (deutschen) Sommerferien einen Mietwagen im Mittelmeerraum mieten möchte, sollte das Auto so früh wie möglich buchen. Aller Wahrscheinlichkeit nach steigen die Preise, je näher man dem Anmietzeitpunkt kommt. Das trifft vor allem auf die Anmietung auf Mallorca und an der Costa Brava, auf Sizilien und Sardinien, sowie in Portugal und Griechenland zu. Und falls die Preise doch sinken, kann man die meisten Angebote bis kurz vor der Anmietung kostenfrei stornieren und dann einfach einen billigen Mietwagen reservieren.

In anderen Urlaubsländern, zum Beispiel in Österreich, Schweden oder Norwegen schwanken die Preise weniger stark. Aber auch hier spricht nichts gegen eine frühere Buchung.

Spanien und Portugal außerhalb der Saison besonders günstig

Außerhalb der Saison werden Mietwagen vor allem in Spanien und Portugal besonders günstig angeboten. Hier kann man auch sehr kurzfristig noch Schnäppchen machen. Allerdings schadet es auch nicht, den Wagen frühzeitig zu reservieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Angaben und Widerspruchsrechte:
https://www.mietwagen24.de/datenschutz/.