Zum Weihnachtsshopping um die Welt

Weihnachten steht vor der Tür und damit auch die Zeit des Weihnachtsshoppings, schließlich möchte man die Lieben mit einem besonderen Geschenk überraschen. Doch während die einen mit einer passenden Geschenkidee zielstrebig die Geschäfte abklappern, gibt es immer noch die anderen, die auf der Suche nach einem Geschenk fast an ihre Grenzen stoßen. Anlass genug also, um kurzerhand die Flucht zu ergreifen und das Problem des fehlenden Geschenkes einfach später zu lösen.

Im Folgenden werden Ihnen nun vier Städte vorgestellt, die sich ideal als Zufluchtsorte eignen und wer weiß, vielleicht findet man ja in einer fremden Stadt doch noch ein originelles oder besonderes Geschenk für die Lieben zuhause.

New York

Klar, die Metropole im Osten der USA ist immer eine Reise wert, doch zur besinnlichsten Zeit des Jahres ist es eben doch noch etwas ganz Besonderes. Pünktlich zur Weihnachtszeit verwandelt sich New York nämlich in ein überwältigendes Meer aus Lichtern und ausgefeilten Dekorationen. Dabei werden die zentralen Plätze und Straßen sowie die wichtigsten Geschäfte, Kaufhäuser und Ladenketten mit viel Liebe hergerichtet und mit reichlich Weihnachtsschmuck versehen. Besonders herausragend sind die aufwendigen Verzierungen des berühmten Spielzeugkaufhauses „FAO Schwartz“ und der unübersehbaren Filiale von Macy’s.

Beide Kaufhäuser sind aber nicht nur von außen eine Augenweide, auch im Inneren erstrahlen sie im Lichter- und vor allem auch im Warenglanz. Eine super Gelegenheit also gleich zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen und sich dort auf die Suche nach einem Geschenk für die Daheimgebliebenen zu machen. Wird man dort unerwartet nicht fündig, gibt es zum Glück noch die anderen Kaufhäuser und Geschäfte der Stadt, die gerade an Weihnachten mit zahlreichen Christmas-Shopping-Rabatten locken. Nach dem Shopping-Trubel ist das Schlittschuhfahren vor der legendären Kulisse des Rockefeller Centers und dem größten Weihnachtsbaum der Welt eine gelungene Kür.

Dubai

Zum Weihnachtsshopping kann man gerne auch nach Dubai fliegen, denn die Stadt ist ein hervorragender Ort, um Urlaub und Shopping miteinander zu verbinden. Und das Ganze bei wunderbaren 25 Grad. Die sommerlichen Temperaturen sind dabei aber nicht der einzige Grund, warum man zum Weihnachtsshopping in die größte Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate fährt. So werden Besucher auch von den günstigen Preise und der riesigen Anzahl an Shopping-Malls angelockt. Unglaublich, aber wahr, selbst ein reiner Shopping-Urlaub würde nicht ausreichen, um alle Einkaufsmöglichkeiten auszutesten. Besonders zu empfehlen sind die Dubai Mall oder die Mall of the Emirates.

London

Quasi gleich um die Ecke befindet sich mit London eine weitere Top-Adresse, die sich hervorragend fürs Weihnachtsshopping eignet. Gerade zur Weihnachtszeit scheut man in der britischen Hauptstadt keine Kosten und Mühen und kleidet die Stadt mit einem bunten Lichterkleid. Mit auf den Weihnachtszug springen auch die zahlreichen Kaufhäuser und Geschäfte, die ihre Schaufenster mit liebevollen und ausgefeilten Dekorationen zum Strahlen bringen. Besonders hervorstechend sind die Weihnachtsbeleuchtungen der Oxford- und der Regen Street, auf denen man außerdem zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten vorfindet. Lohnenswert ist auch ein Abstecher in das legendäre Kaufhaus Harrods in der Brompton Road, in dessen zweiter Etage man gleich eine ganze Christmas World eingerichtet hat. Sind alle Geschenke schließlich im Sack, kann der Tag bei einem Glühwein und beim Schlittschuhfahren im Hyde Park gemütlich ausklingen.

Paris

Zu guter Letzt ist auch die Stadt der Liebe eine der beliebtesten Metropolen, in der man besonders gut auf Geschenkejagd gehen kann. Gerade während der Adventszeit versprüht die Stadt an der Seine einen ganz besonderen Charme und wirkt dabei sogar noch romantischer als sonst. Die Straßen und Gebäude erstrahlen im weißen Lichterglanz und auch die Geschäfte und Kaufhäuser werden mit Weihnachtsschmuck zurechtgemacht. In bester Weihnachtsstimmung präsentiert sich beispielsweise die Avenue Champs-Elysées, auf der man beim Schaufensterbummel sicherlich das eine oder andere Geschenk finden kann. Eine weitere Geschenk-Adresse ist die Avenue Montaigne, auf der sich unter anderem die beiden Kaufhäusern Printemps und Galeries Lafayettes befinden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top