Zur Mandelblüte nach Mallorca

Mallorca
Zur Mandellblüte Mallorca mit dem Mietwagen erkunden

Während sich die Menschen und die Natur in Deutschland auch im Januar noch in einer winterschlafartigen Stimmung befinden, erwachen zur selben Zeit auf Mallorca schon die ersten warmen und frühlingshaften Gemüter. Mit dem ersten Blühen der Mandelbäume Mitte Januar wird nicht nur der Beginn wärmerer Temperaturen eingeläutet, auch die Insel erstrahlt wieder in den wunderschön warmen Farben der Mandelblüten. Die Luft ist klar, der Himmel ist blau, die Durchschnittstemperatur liegt zwischen 16 und 20 Grad und fast überall trägt die Insel ein rosafarbenes oder weißes Blütenkleid.

Da sich im westlichen Teil der Insel die meisten Mandelplantagen befinden, ist die Mandelblüte hier besonders schön. Auch im Südosten, in der Umgebung von Cala Figuera, verzaubern die herrlich blühenden Mandelbäume. Bis in den März hinein kann man in das Blütenmeer hineintauchen, die lieblichen Düfte einatmen und Mallorca von seiner schönsten Seite erleben. Ein Mallorcaurlaub ist gerade zu dieser Zeit sehr zu empfehlen, denn bei einer Fahrradtour oder beim Wandern durch die Blütenlandschaft erwachen selbst die am tiefsten eingefrorenen Frühlingsgefühle wieder zum Leben. Wunderbar, um die müden Akkus wieder aufzuladen und genau der richtige Zeitpunkt, um sich von der natürlich mit Mandeln abgestimmten mallorquinischen Küche zu überzeugen. Ein Besuch, bevor feierlustige Partyurlauber im Sommer wieder die Insel bevölkern, ist ein absolutes Muss.

Bildernachweis: Hans Montewski  / pixelio.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top