Mietwagen Nigeria finden

Loading...
Loading...
Erweiterte Suchoptionen
Fahrzeugkategorie
Inklusivleistungen
Fahrzeugkategorie

Mietwagen Nigeria - Preisvergleich auch ab dem Flughafen

Machen Sie jetzt den Mietwagen-Preisvergleich und buchen Sie für Ihre nächste Reise ein Mietauto bei einer Autovermietung in Nigeria. Wir suchen für Sie einen günstigen Autovermieter vor Ort.

Zudem erhalten Sie bei uns alle Informationen zu Ihrem Mietwagen in Nigeria. Wählen Sie jetzt zwischen den Angeboten und entscheiden Sie sich für einen Tarif, der am besten zu Ihnen passt.

Auto mieten in Nigeria: Ihr Schlüssel zum "Giganten Afrikas"

Länderinformation Nigeria

Nigeria ist das bevölkerungsreichste Land Afrikas und wird deshalb auch als "Riese Afrikas" bezeichnet. Auch die unglaubliche Vielfalt der Bewohner zeichnet Nigeria aus. Mehr als 500 verschiedene ethnische Gruppen nennen Nigeria ihre Heimat!

Diese kulturelle Mischung sorgt dafür, dass die Städte Nigerias mit unglaublichen Gerüchen und Geschmäckern überfüllt sind. Verpassen Sie nicht die typischen Bukas in den Straßen sowie beeindruckende Kunstwerke, die in den Galerien, und Museen der Städte ausgestellt werden. Lassen Sie sich außerdem von Nigerias Nachtleben treiben oder erleben Sie die beeindruckenden Landschaften des Landes.

Nutzen Sie Ihren Urlaub, indem Sie günstig ein Auto mieten und von Lagos oder Benin City aus den Yankari-National Park besuchen. Vielleicht haben Sie aber auch Lust, den berühmten Idanre Hill zu erklimmen und die Aussicht auf die Landschaft zu genießen. Für Abkühlung sorgen die Gurara-Wasserfälle.

Nigeria ist zwar die Heimat von Hunderten von Sprachen, aber die offizielle Sprache des Landes ist Englisch. Die meisten Nigerianer sprechen Nigerianisches Pidgin, das auf der englischen Sprache basiert.

Welche Währung gilt in Nigeria?

Die Währung in Nigeria ist der Naira. Üblicherweise wird in Nigeria bar bezahlt. Bankautomaten finden Urlauber in den Ballungsräumen. Es ist ratsam, Devisen auf Flughäfen oder in der Nähe von großen Hotels umzutauschen. Beachten Sie, dass oft nur US-Dollar, Pfund oder Euro getauscht werden können. Mit allen anderen Währungen wird man vor Ort Probleme bekommen.

Wann ist die beste Reisezeit für Nigeria?

Die beste Zeit, um das Land zu besuchen, ist während der Trockenzeit, also von Dezember bis März. Informieren Sie sich vor Ihren Urlaub über die aktuellen Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes. In einigen Teilen Nigerias herrscht immer noch ein hohes Vorkommen bewaffneter Gewalt.

Anreise Nigeria

Wenn Sie mit dem Flugzeug anreisen, werden Sie wahrscheinlich an den Flughäfen in Lagos oder Abuja landen. Ebenso möglich ist die Ankunft an den Flughäfen in Kano, Port Harcourt oder Enugu. An allen Airports bietet es sich an, ein Auto zu mieten.

Mit dem Mietwagen in Nigeria unterwegs

Die Straßenverhältnisse sind in Nigeria ziemlich schlecht. Entsprechend sollte man für die Reise zwischen zwei Destinationen zusätzliche Zeit einplanen. Wir empfehlen Ihnen, nur ein Auto in Lagos zu mieten, wenn Sie die Stadt verlassen. Der Stadtverkehr in Lagos ist eine Herausforderung, auch für die Einheimischen.

Auto fahren in Nigeria

Die Straßen in Nigeria haben viele Schlaglöcher. Zudem ist es nicht verwunderlich, dass eine Straße plötzlich aufhört. Unter Umständen sind einige Ampeln nicht funktionstüchtig. Dennoch bleibt das Auto die komfortablere Art, das Land zu erkunden. Von einer Stadt zur nächsten zu fliegen kostet nicht nur Geld, sondern auch Zeit und man verpasst dabei die schönen Highlights des Landes.

Wichtige Tipps für die Mietwagen-Abholung

Halten Sie gemeinsam mit dem Vermieter den Zustand des Autos fest und überprüfen Sie, ob das Auto eine gültige Versicherung hat. So stellen Sie sicher, dass Sie nicht für bereits vorhandene Schäden bei der Rückgabe verantwortlich gemacht werden.

Vergewissern Sie sich, dass Sie eine Quittung für Ihre Anmietung erhalten und tragen Sie dieser bei der Fahrt mit sich.

Notieren Sie sich außerdem die Notrufnummern der Mietwagenfirma, falls Sie während der Reise in Schwierigkeiten geraten.

Ebenfalls sinnvoll: eine Kopie Ihres Führerschein, falls Sie in eine Routine-Kontrolle geraten. Überreichen Sie auf keinen Fall das originale Dokument. Zudem ist etwas Bargeld nützlich, um zum Beispiel Gebühren oder eventuelle Bußgelder zu zahlen.

Wichtige Verkehrsregeln

In Nigeria herrscht Rechtsverkehr. Bei Fahrten innerhalb der Städte muss man eine Menge Zeit einplanen. Die Geschwindigkeitsbegrenzung in den Städten beträgt 40 km/h.

Anderen Verordnungen

Um mit dem Auto in Nigeria fahren zu dürfen, benötigt man einen nigerianischen Führerschein oder eine spezielle internationale Fahrerlaubnis, die nur in Nigeria, Somalia und im Irak gültig ist. Der herkömmliche Internationale Führerschein ist in Nigeria nicht gültig.

Pässe oder Wertgegenstände (Kameras, Telefone, Geld) sollten Sie nicht im Auto lassen, sondern immer bei sich tragen. Zudem sollten die Autotüren und Fenster jederzeit zugesperrt werden.