Mietwagen Reunion finden

Loading...
Loading...
Erweiterte Suchoptionen
Fahrzeugkategorie
Inklusivleistungen
Fahrzeugkategorie

Durchschnittliche Bewertung unserer Kunden für Autovermietungen in Reunion

  • Bewertung von Bastian L. am 22.10.2016
    Die Fahrzeugübergabe war schnell und problemlos, es wurden keine zusätzlichen Versicherungen aufgenötigt....
  • Bewertung von Katja T. am 24.03.2013
    alles hervorragend, wir waren sehr zufrieden

Bewertung Autovermietung Reunion

Mietwagen-Bewertungen von Kunden für Kunden.

Das sagen Kunden über mietwagen24.de und die Autovermietungen in Reunion. Leihwagen bei mietwagen24.de finden und buchen, vor Ort abholen und nach der Miete bewerten.

Zufriedenheit mietwagen24.de

100% unserer Kunden sind "sehr zufrieden".
>>> Ermittelt aus 2 Bewertungen <<<

Mietwagen Reunion - Preisvergleich auch ab dem Flughafen

Machen Sie jetzt den Mietwagen Preisvergleich und entdecken Sie günstig mit dem Mietwagen Reunion. Wir suchen für Sie die günstigste Autovermietung sowohl bei international renommierten als auch bei auf den lokalen Markt spezialisierten Anbietern. Sie erhalten alle wichtigen Informationen für Ihren Mietwagen auf Reunion und können die Leistungsangebote unserer Partner auf einen Blick miteinander vergleichen.

Mit dem Mietwagen Reunion erkunden

Wo gibt es auf Reunion überhaupt eine Autovermietung? Der Überblick über alle Mietwagen Stationen auf Reunion hilft Ihnen bei der Auswahl des richtigen Anmietortes für Ihren Mietwagen.

Reunion in Kürze

  • Amtssprache: Französisch
  • Hauptstadt: Saint-Denis
  • Einwohnerzahl: ca. 835.103
  • Politischer Status: Übersee-Département von Frankreich; Mitglied der EU
  • Zeitzone: RET
  • KFZ-Kennzeichen: F
  • Landeswährung: Euro (EUR)
  • Internationale Vorwahl: +262

Mit dem Mietwagen Reunion erkunden

Östlich von Madagaskar im Pazifischen Ozean liegt die Vulkaninsel La Réunion, kurz Reunion. Die Insel wurde erst im 18. Jahrhundert besiedelt und ist deshalb in vielen Teilen immer noch unberührt. Das Besondere an Reunion sind ohnehin die vielfältigen Landschaften, die sich durch große Höhenunterschiede auszeichnen. Aus diesem Grund gibt es auf Reunion auch verschiedene Klimazonen.

Besonders Aktivurlauber und Naturliebhaber werden Reunion lieben: die Insel hat Vulkanlandschaften (UNESCO-Weltnaturerbe), alpine Gebirgszüge, Regen- und Urwälder, Hochebenen, Wasserfälle, Flüsse sowie Strände zu bieten. Ob man die Aussicht vom La Roche Écrite oder vom Maïdo aus genießt, sich seinen Weg durch das vulkanische Gebiet des Piton de la Fournaise bahnt oder den Blick auf die tosenden Wassermassen der Schlucht Trou de Fer genießt, für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Aber nicht nur Naturliebhaber und Aktivurlauber kommen auf Reunion auf ihre Kosten, auch Kulturliebhaber werden von dem französischen Übersee-Département nicht enttäuscht werden. In der Hauptstadt St. Denis ist nicht nur der Staatsgarten (Jardin l’État) einen Besuch wert, auch die Gotteshäuser verschiedener Religionen gehören zu den beeindruckenden Aushängeschildern der Stadt. Die Moschee Noor-e-Islam mit dem auffallenden Minarett ist sicherlich am auffälligsten, dennoch sind auch der Tamilentempel oder die Cathédrale Saint-Marie lohnenswert.

Wer mit dem Mietwagen auf Reunion unterwegs ist, sollte auch in St. Paul Halt machen. In der einstigen Inselhauptstadt ist nicht nur die wunderschöne Villa aus der Kolonialzeit sehenswert, auch der Seemannsfriedhof (Grab von Olivier Levasseur), der Botanische Garten (Jardin d'Eden) sowie das Aquarium von La Reunion sind beliebte Ausflugsziele.

Mietauto Reunion

Straßenverkehr & Verkehrsregeln in Reunion

Viele Autovermietungen befinden sich am Flughafen. Das heißt, man nimmt seinen Mietwagen auf Reunion am Flughafen in Empfang und startet von dort aus bequem in den Urlaub.

Da Reunion zur Europäischen Union gehört, wird man als Besucher kaum Unterschiede feststellen. Gezahlt wird in Euro, zudem herrscht auf Reunion Rechtsverkehr. Das Straßennetz ist ebenfalls gut ausgebaut - vor allem die Ringstraße, die vierspurig einmal um die ganze Insel herumführt, sowie die Strecke von Saint-Pierre nach Saint-Benoit durchs Inselinnere.

Da es auf Reunion verhältnismäßig viele Autos gibt, kann es des Öfteren zu Verkehrstaus kommen. Das gilt besonders für die Hauptverkehrszeiten, die man als Besucher meiden sollte. Genauso müssen verlängerte Fahrtzeiten eingeplant werden.

Die Straße im Osten der Insel kann aufgrund der Vulkangefahr gelegentlich gesperrt sein. Wer mit dem Leihwagen auf Bergstraßen im Landesinneren unterwegs ist, muss stattdessen mit scharfen Kurven und Schlaglöchern rechnen.

Des Weiteren sorgt eine ausreichende Beschilderung dafür, dass Autofahrer den richtigen Weg finden. Ein gut dichtes Tankstellennetz versorgt den Mietwagen auf Reunion regelmäßig mit Flüssignahrung. Die Promillegrenze für Autofahrer liegt hingegen bei 0,5 %. Zudem muss bei Regen mit Abblendlicht gefahren werden. Gelbe Streifen am Fahrbahnrad markieren Parkverbot.

Für das Anmieten eines Leihwagens ist meist ein nationaler Führerschein ausreichend. Da die Vorschriften von Autovermieter zu Autovermieter variieren können, wird das Mitführen eines internationalen Führerscheins empfohlen. Das Mindestalter für das Anmieten eines Autos variiert von Autovermieter zu Autovermieter. Meist liegt es zwischen 21 und 25 Jahren. Zudem muss der Fahrer für eine bestimmte Zeit (1-3 Jahre) im Besitz der Fahrerlaubnis sein.

Hinweis: Da Mietwagen auf Reunion in den Monaten Juli, August, Oktober und November knapp sind, sollte man ein Leihauto rechtzeitig reservieren.

Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Reunion:

  • Innerorts: 50 km/h
  • Landstraßen: 90 km/h

Um sich Ärger mit der Polizei oder sogar den Gerichten zu ersparen, sollten die jeweils auf den Schildern angegebenen Höchstgeschwindigkeiten eingehalten werden.

Reunion in unserem Reiseblog