Kann ich mit 19 einen Transporter mieten?

mietwagen24 Mindestalter Transporter LKWDie meisten Menschen ziehen hin und wieder um. Wer mehr als nur ein paar Kisten hat, benötigt dazu einen Transporter oder LKW – entweder beauftragt man eine Umzugsfirma mit der Abwicklung oder man mietet und fährt den Transporter selbst.

Die Vorteile eines Umzugsunternehmens liegen auf der Hand: von der Lieferung der Umzugskartons über die Beantragung einer Parkverbotszone bis zum Umzug selbst wird alles erledigt. Dieses rundum-sorglos-Paket hat natürlich seinen Preis, den vor allem Auszubildene, Studenten und Berufsanfänger oft nicht zahlen wollen oder können. Also muss ein Miet-Transporter her!

 

Mindestalter für die LKW-Miete

Jede Autovermietung hat eigene Bestimmungen zum Thema Mindestalter und zu den Anforderungen an den Führerschein. Oft wird ein Mindestalter von 19 oder auch 21 Jahren vorausgesetzt. Es gibt aber auch Autovermieter, bei denen man mit 18 Jahren und einem nagelneuen Führerschein einen Transporter oder einen LKW mieten kann.

Bevor der Miet-LKW oder Transporter reserviert wird, sollte man sich also unbedingt bei der Mietwagenfirma nach den jeweiligen Mietbedingungen erkundigen. Bei den größten Vermietern für Umzugsautos in Deutschland haben wir nachgefragt, wie hoch das jeweilige Mindestalter ist und wie lange man den Führerschein schon besitzen muss um einen Transporter oder LKW zu mieten.

Transporter-Miete: Übersicht Mindestalter und Führerscheinbesitz in Deutschland

AutovermietungMindestalterFührerscheinbesitz
Avis21 Jahremind. 1 Jahr
Buchbinder18 Jahremind. 6 Monate
Budget21 Jahremind. 6 Monate
Enterprise21 Jahremind. 1 Jahr
Europcar18 bzw. 21 Jahre*mind. 1 bzw. 2 Jahre*
Hertz19 Jahremind. 1 Jahr
Sixt18 Jahremind. 1 Tag

*Für die Transporter der Gruppen 0,1 und 2 („kurzer Sprinter“) gilt ein Mindestalter von 18 Jahren und ein Mindestführerscheinbesitz von 12 Monaten. Für Transporter und LKW ab Größe 3 („langer Sprinter“) gilt ein Mindestalter von 21 Jahren und ein Mindestführerscheinbesitz von 2 Jahren.

 

Zusätzliche Gebühren für junge Fahrer und Fahrerinnen

Junge Fahrer und Fahrerinnen müssen zusätzlich zum Mietpreis in der Regel eine sogenannte Jungfahrergebühr (auch Young Driver Charge) zahlen, wenn sie das Auto abholen. Die Altersgrenze für die Berechnung dieser Jungfahrergebühr liegt in Deutschland üblicherweise bei 23 oder bei 25 Jahren und unterscheidet sich von Autovermietung zu Autovermietung. Jemand, der 19 Jahre alt ist, kann den Transporter also anmieten, zahlt jedoch mehr als ältere Kunden und Kundinnen, denen man mehr Fahrpraxis unterstellt.

Diese Vorgaben gelten für alle Fahrer und Fahrerinnen. Auch wenn das Fahrzeug von einer älteren Person angemietet wird, müssen alle Zusatzfahrerinnen die Bestimmungen zum Mindestalter und zum Führerschein erfüllen und ggfs. einen Jungfahrerzuschlag bezahlen.

 

11 Kommentare zu „Kann ich mit 19 einen Transporter mieten?“

  1. Alexander Schuster

    Klasse Artikel! Wie sieht es denn beim Thema Ladungssicher aus? Wird das von den Vermietern bereitgestellt? Weil die Gurte selbst kaufen ist extrem teuer wie ich finde…. Habe hier mal was rausgesucht [Link entfernt] und das ist echt nicht günstig…

    Wäre cool wenn das jemand beantworten könnte 🙂

    Gruß,
    Alex

  2. Interessant, dass unterschiedliche Anbieter der Busvermietung auch unterschiedliche Mindestalter angeben. Ich hatte mehrere Anbieter angefragt aber bisher wegen meines jungen alters Absagen erhalten. Ich werde mich mal an die Unternehmen aus Ihrer Tabelle wenden, die angeben auch schon an 18-Jährige zu vermieten. Vielen Dank!

  3. Mein 18-jähriger Sohn konnte keinen Van mieten, um einzuziehen. Ich mietete das Fahrzeug und half ihm, die Möbel zu transportieren. Ich verstehe, dass einige Vermieter Schwierigkeiten haben, jungen Fahrern zu vertrauen. Einige große Fahrzeuge erfordern Erfahrung, um richtig gefahren zu werden.

  4. Wie Sie bereits anführen, obliegt es der Autovermietung welches Mindestalter für welche Fahrzeuge gilt. Beim Mieten von Transportern kann dies natürlich stark abweichend sein. Man sollte sich dahingehend umfassend im Vorfeld zu den Mietbedingungen informieren. Vielen Dank fürs Teilen!

  5. Wie Sie bereits sagen, kommt es auf das Unternehmen an, ab welchen Alter man LKW oder andere Fahrzeuge für Transporte Mieten kann. Ich denke, dass im jungen Alter solche Fahrzeuge nicht zu bevorzugen wären. Ich würde mich statt dem Aufwand durch die Miete an ein Unternehmen für Transporte wenden.

  6. Für einen Umzug ist ein Transporter auf jeden Fall praktisch. Wer einen Führerschein besitzt, kann unproblematisch den Transporten mieten. Es ist kostengünstiger, als die Umzugsunternehmer. Danke für die Tipps!

  7. Gut zu wissen, dass oft ein Mindestalter von 21 Jahren vorausgesetzt wird. Ich bin 19 Jahre alt und werde bald umziehen. Daher überlege ich mir die Vermietung eines Transporters. Ich werde definitiv diesen Punkt im Kopf behalten. Vielen Dank!

  8. Gut zu wissen, dass bei vielen Anbieter ein Mindestalter von 21 Jahren vorausgesetzt wird. Ich bin 19 Jahre alt und werde bald umziehen. Ich möchte einen Transporter mieten und informiere mich daher zum Thema. Ich werde definitiv diesen Punkt im Kopf behalten. Danke für den Beitrag!

  9. Ich wusste nicht, dass 19 der Mindestalter für die LKW-Miete ist. So jung kann man einen Transporter mieten. Wir müssen ein Nutzfahrzeug für Gartenarbeiten mieten, jetzt kann mein Neffe es abholen.

  10. Interessant zu wissen, dass es die unterschiedlichen Mindestalter bei den Mietfirmen gibt. Ich finde den es sollte ein Mindestalter geben, denn dann wäre es einfacher.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top