Wuppertal an der Wupper

Wuppertal
Wuppertal

Die über 350.000 Einwohner von Wuppertal können sich glücklich schätzen, denn sie leben in einer Großstadt im Grünen. Dabei gilt sie nicht nur als Hauptstadt der Region Bergisches Land, sondern auch als ein kulturelles und wirtschaftliches Zentrum, in dem sich sowohl Bürger als auch Besucher sichtlich wohl fühlen.

Bei einem Besuch des kleinen, aber sehr sehenswerten Städtchens führt kein Weg an dem Wahrzeichen, der Wuppertaler Schwebebahn, vorbei. Dabei ist die 1901 eröffnete Schwebebahn einzigartig in Deutschland und befördert jährlich über 20 Millionen Fahrgäste. Eine Fahrt ist absolut lohnenswert, denn von oben zeigt sich Wuppertal von seiner schönsten Seite.

Für den kulturellen Ausgleich sorgt das Von der Heydt-Museum in Wuppertal-Elberfeld.

Mit über 1.000 beeindruckenden Kunstwerken ist hier das Kunstmuseum für bildende Kunst zu Hause. Das Tanzbein wird hingegen im Tanztheater Pina Busch geschwungen, denn dort erwartet die Fans rhythmischer Bewegungen spannende Tanzauftritte.

Nach einem kurzen Ausflug in die Kulturszene Wuppertals entführt Sie der Zoo Wuppertal in fremde und einzigartige Tierwelten. In dem 1881 eröffneten Park erwartet die Besucher auf 24 Hektar Land über 5.000 Tiere und 500 Tierarten wie beispielsweise Bären, Tapire, Elefanten, Tiger und exotische Vogelarten.

Für das grüne Highlight sorgen schließlich der Botanische Garten Wuppertal oder der Nützenbergpark. Während Sie in dem auf einer Höhe von bis zu 220 Metern Botanischen Garten eine vielfältige Pflanzenwelt erleben können, sollten Sie sich den Ausblick vom Weyerbuschturm im Nützenbergpark nicht entgehen lassen.

Bild: Gecko  / pixelio.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top