EUR (€)
  • Deutsch
    • Kundenbewertungen 9 / 10
  • Bestpreis-Garantie

Berlin-Treptow-Köpenick

Geben Sie Stadt oder Flughafen-Code ein
- Tage
Warum bei uns buchen?
  • Kostenfreie Stornierung Bis zu 48 Stunden vor der geplanten Abholzeit
  • Bestpreis-Garantie Haben Sie einen besseren Preis gefunden? Teilen Sie uns dies mit und wir unterbreiten Ihnen ein besseres Angebot
  • Schon 500000+ Buchungen Mehr als eine halbe Million Menschen waren schon vor Ihnen da 24 000+ Mietwagen-Stationen Standorte rund um den Globus
  • 24 000+ Mietwagen-Stationen Standorte rund um den Globus
Ab jetzt weltweite Sonderaktion!
Profitieren Sie von Rabatten von bis zu 20% bei verschiedenen Vermietern - Gültig bis zum 4. Juni 2024

Machen Sie jetzt den Mietwagen Preisvergleich und buchen Sie Ihre Autovermietung in Berlin-Treptow-Köpenick. Wir suchen für Sie die günstigste Autovermietung sowohl bei international renommierten als auch bei auf den lokalen Markt spezialisierten Anbietern.

Sie erhalten alle wichtigen Informationen für Ihre Autovermietung in Berlin Berlin-Treptow-Köpenick und können die Leistungsangebote zahlreicher Partner auf einen Blick miteinander vergleichen.

Autovermietung in Berlin-Treptow-Köpenick

Bezirk Treptow-Köpenick

Treptow-Köpenick ist der "grüne" Teil Berlins im Südosten der deutschen Hauptstadt. Die beiden ehemals eigenständigen Bezirke Treptow und Köpenick bilden seit dem Jahr 2001 gemeinsam den größten Stadtbezirk in Berlin. Gleichzeitig hat Treptow-Köpenick die geringste Einwohnerdichte. Hier sind weite Naturgebiete in den Grenzen der Stadt anzutreffen, 70 % des Stadtbezirks sind Wasserflächen, insgesamt verfügt kein anderer Stadtbezirk in Berlin über so viel Wald und Wasser. Aber nicht nur der Ausflug zum Müggelsee oder das Spazieren am Spreeufer im Treptower Park machen den Reiz von Treptow-Köpenick aus. Jeder Stadtteil bringt sogar noch eigene Highlights mit.

Der Hauptmann von Köpenick

Die Altstadt von Köpenick liegt an einem uralten Siedlungsplatz am Zusammenfluss von Dahme und Spree. Auf der Schlossinsel ist heute das Kunstgewerbemuseum beheimatet, wenige Meter entfernt spielte sich der amüsanteste Coup der deutschen Kriminalgeschichte ab. Selbst Majestät geruhten zu Schmunzeln, nachdem der Schuster Wilhelm Voigt als verkleideter Hauptmann 1906 die Stadtkasse an sich genommen hatte. Das Ereignis wird jährlich beim "Köpenicker Sommer" gefeiert. Das historische Ambiente in herrlicher Wasserlage ist immer einen Besuch wert. Der Übergang von Köpenick nach Treptow wird durch die Wulheide gebildet, ein großes Waldareal mit Badesee, großer Open-Air-Bühne und dem Familienzentrum FEZ. In der "Alten Försterei" werden allerdings keine Waidmannstraditionen gepflegt, sondern Gegner aus ganz Deutschland auf dem Fußballfeld empfangen - vom Traditionsklub Union Berlin.

Treptow und die Spree

Der Stadtteil Treptow zieht sich entlang der Spree bis in den innerstädtischen Bereich von Berlin. Hier haben sich die Spuren der Industrialisierung erhalten, für die der Fluss einst die günstigste Transportmöglichkeit bei der Versorgung der deutschen Hauptstadt bot. Der einstige Spreehafen ist heute ein modernes Medien-Center, wie auch die MediaCity Adlershof und das angrenzende Wissenschaftsareal. Trotzdem sind noch große Teile des Spreeufers "grün" und im Treptower Park sollte man unbedingt die idyllisch gelegene Archenhold-Sternwarte besuchen, um auch den Himmel über Treptow-Köpenick erleben zu können.

  1. Home
  2. Berlin-Treptow-Köpenick