Transporter mieten Chemnitz

Loading...
Loading...
Erweiterte Suchoptionen
Fahrzeugkategorie
Inklusivleistungen
Fahrzeugkategorie

Einen Umzugswagen in Chemnitz mieten

Umzüge sind nicht nur kostenintensiv, sondern in vielerlei Hinsicht auch besonders nervenaufreibend. Vor allem ein Umzug in Eigenregie muss gut geplant werden, damit am Umzugstag alles reibungslos verläuft. Wie Sie Kosten bei Ihrem Umzug einsparen können und welcher Umzugswagen am besten für Ihr Vorhaben geeignet ist, verraten wir Ihnen hier.

Den richtigen Miettransporter finden

Die Transporter-Flotten unserer Partner bestehen aus unterschiedlich großen Umzugswagen. So finden Sie schnell den passenden Miettransporter für Ihr Vorhaben.

Für den einfachen Möbeltransport – wenn Sie zum Beispiel ein neues Bett kaufen – reicht ein Kleintransporter wie der VW Caddy aus. Genauso lassen sich mit dem kleinen Lieferwagen ein paar Kartons sowie Kleinkram bequem von A nach B bringen. Da der Kleintransporter die Größe eines herkömmlichen Autos hat, ist er leicht zu fahren. Zudem passt das Mietfahrzeug in eine gewöhnliche Parklücke.

Wenn Sie einen Kastenwagen wie den VW T5 Transporter mieten, haben Sie Platz für den Inhalt einer 1-Zimmer-Wohnung. Zudem kann der Umzugswagen über eine Seitentür einfach be- und entladen werden.

Der klassische Sprinter eignet sich dagegen für den Transport einer 1- bis 2-Zimmer-Wohnung. Wenn Sie hingegen einen langen Sprinter mieten, reicht der Stauraum für den Umfang eines 2- bis 3-Zimmer-Appartements. Beide Sprinterfahrzeuge sind ebenfalls mit einer Seitentür ausgestattet, so dass man das Hab und Gut einfacher ein- und ausladen kann.

Die Lademeister unter den Miettransportern sind die 7,5 t LKWs. In einem 7,5 Tonner bekommen Sie den Inhalt einer 3- bis 4-Zimmer-Wohnung unter. Über eine praktische Ladebordwand kann der LKW zudem schnell ein- und ausgeräumt werden.

Wenn Sie einen LKW 7,5 t mieten, dann benötigen Sie einen Führerschein Klasse 3 oder C1. Da ein LKW mit 7,5 t außerdem andere Fahreigenschaften aufweist, empfehlen wir Ihnen zusätzlich, ein paar Proberunden zu drehen, sofern Sie einen großen Umzugs-LKW seit einer Weile nicht mehr gefahren sind. Lassen Sie sich bei Bedarf auch nochmal die Bedienung des LKWs und der Ladebordwand von einem Mitarbeiter der Transportervermietung erklären.

Eine Transportervermietung in Chemnitz finden
Sehenswürdigkeit in Chemnitz: Das Alte Rathaus von Chemnitz wurde im 15. Jahrhundert erbaut. Über die letzten Jahrhunderte wurde es jedoch mehrmals umgestaltet. Direkt daneben befindet sich das Neue Rathaus, das zwischen 1907 noch 1911 nach den Plänen des Stadtbaurates Richard Möbius errichtet wurde.
Grüner Mietwagen Eine Halteverbotszone für weniger Stress

Eine Halteverbotszone garantiert Ihnen eine ausreichend große Parkfläche vor Ihrer alten und neuen Wohnung. In Chemnitz können Sie eine Halteverbotszone beim Tiefbauamt beantragen. Dafür sind Sie für die Abholung sowie für den Auf- und Abbau der Schilder selbst verantwortlich.

Alternativ können Sie eine Firma mit der behördlichen Genehmigung sowie dem Auf- und Abbau beauftragen. So vermeiden Sie unnötigen Stress.

Eine Transportervermietung in Chemnitz finden

In vielen deutschen Städten haben unsere Partner wie Europcar, Enterprise, Avis oder Hertz eine Anmietstation, bei der man günstig Umzugswagen mieten kann.

Auch in Chemnitz können Sie bei einer Autovermietung günstige Transporter mieten. Renommierte Transporterverleihe haben im gesamten Stadtgebiet diverse Anmietstationen.

Einen Transporter günstig in Chemnitz mieten z.B. bei diesen Transportervermietungen:

  • Europcar Autovermietung, Neefestraße 149, 09116 Chemnitz
  • Avis Autovermietung, Am Wiesenbach 1, 09117 Chemnitz
  • Enterprise Rent-A-Car, Neefestraße 68, 09119 Chemnitz
  • Hertz Autovermietung, Neefestraße 58, 09119 Chemnitz

Ein Umzug hat jede Menge Einsparpotenzial

Wie bei so vielen Dingen im Leben lassen sich auch bei einem Umzug einige Kosten einsparen. Unser Team von mietwagen24.de verrät Ihnen, wo Sie den einen oder anderen Euro sparen können.

  • 1. Tipp: Unter der Wochen umziehen

    Wer einen Transporter günstig mieten möchte, der sollte unter der Woche umziehen, am besten zwischen Montag und Donnerstag. An diesen Tagen sind die Miettransporter erfahrungsgemäß billiger. Die meisten Menschen ziehen nämlich am Wochenende sowie am Monatsende bzw. -beginn um.

Bestes Mietangebot

Bestes Mietangebot

  • Haftpflicht mit einer hohen Deckungssumme, bspw. 50 Mio. €
  • Vollkasko- und Diebstahlversicherung o. Selbstbeteiligung (Rückerstattung d. Selbstbeteiligung)
  • faire Tankregelung – voll abholen und voll abgeben
  • freie Kilometeranzahl
  • Glas- und Reifenversicherung

  • Bleibt Ihnen nur das Wochenende für den Umzug, empfehlen wir Ihnen, so früh wie möglich einen Transporter zu mieten. Wenn Sie früh einen LKW oder Sprinter mieten, haben Sie ebenfalls gute Chancen auf ein billiges Umzugsauto.
  • 2. Tipp: Günstige Umzugshilfen

    Benötigen Sie trotz der helfenden Hände von Freunden und Familienmitgliedern weitere Unterstützung, dann sollten Sie studentische Umzugshilfen engagieren. Studenten-Umzugshelfer können Sie online über diverse Vermittlungsportale günstig anheuern. Die Studenten helfen Ihnen nicht nur beim Tragen, sondern Sie können bei Bedarf auch Ihre Möbel auf- und abbauen, Ihre alte Wohnung besenrein machen, Ihnen beim Streichen helfen oder sogar als Fahrer für den Umzugstransporter gebucht werden.

  • 3. Tipp: Umzugswagen stundenweise mieten

    Trennen die alte und neue Wohnung nur ein paar wenige Kilometer, bietet es sich an, den Umzugswagen stundenweise zu mieten. So können Sie ordentlich Geld bei der Transporter-Miete einsparen.

Grüner Mietwagen Ihr Ansprechpartner

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Unterstützung bei der Transporteranmietung? Dann rufen Sie uns an. Sie erreichen uns kostenlos unter der 030 / 303 202 606 von Mo-Fr: 8-20 Uhr sowie samstags, sonntags und feiertags von 9-17 Uhr.

Per E-Mail sind wir zudem unter service@mietwagen24.de erreichbar.

  • 4. Tipp: Einwegmiete

  • Liegen zwischen dem alten und neuen Zuhause mehrere hundert Kilometer, ist bei der Transporterbuchung die Option der Einwegmiete interessant. Gegen einen Aufpreis können Sie den Umzugswagen bei einer Anmietstation in der Nähe Ihres neuen Wohnsitzes abgeben. So sparen Sie sich die Kosten und den Zeitaufwand für die Rückführung des Miettransporters zur Abholstation.

  • 5. Tipp: Preise vergleichen

    Bei der Transporter-Buchung lohnt es sich, die Preise verschiedener Transportervermietungen miteinander zu vergleichen. Beim Miettransporter-Preisvergleich auf mietwagen24.de haben Sie die Möglichkeit, aus den verschiedenen Mietangeboten unserer Partner das beste und günstigste auszuwählen.

    Achten Sie bei der Buchung eines Umzugswagens vor allem auf eine ausreichende Transporter-Versicherung, um unerwartete Kosten im Falle eines Schadens zu vermeiden. Zudem sollte das Mietangebot ausreichend Freikilometer enthalten.

Transporter mieten: Junge Leute

Auch Studenten oder allgemein junge Leute benötigen für den Umzug einen günstigen Transporter. Welchen Transporter Studenten mieten dürfen und ab welchem Alter eine Transporteranmietung möglich ist, erfahren Sie im Ratgeber "Transporter für Studenten".

Grüner Mietwagen Ausmisten bis die Kasse klingelt
Ein Umzug ist die beste Gelegenheit, um sich von alten, eingestaubten Dingen zu trennen. Doch bevor Sie die aussortierten Sachen einfach wegschmeißen, sollten Sie versuchen, die Dinge auf dem Flohmarkt zu verkaufen. So können Sie die Umzugskasse aufstocken.