Sprinter lang mieten

Loading...
Loading...
Erweiterte Suchoptionen
Fahrzeugkategorie
Inklusivleistungen
Fahrzeugkategorie
Transporter Langversion – z.B. VW Crafter
Transporter Langversion

 

Der lange Sprinter – auch als "Sprinter Langversion" oder "Crafter Langversion" bezeichnet – gehört zu den Lademeistern unter den Umzugstransportern. Er ist länger als der klassische Sprinter und bietet somit jede Menge Platz für Ihre Habseligkeiten und Möbel. Im Vergleich zu einem normalen Sprinter bietet die lange Transporter-Version der Gruppe 3 auf einer Stellfläche von 5-6 Europaletten genügend Platz für den Inhalt einer 2-3 Zimmer Wohnung. Gleichzeitig können besonders sperrige Möbel mit dem langen Umzugswagen problemlos transportiert werden.

Durch zwei Heckflügeltüren und eine seitliche Schiebetür ist der Miettransporter leicht zu Be- und Entladen. Ein weiterer Vorteil des langen Sprinters ist, dass man ihn mit einem normalen PKW-Führerschein der Klasse B (auch mit der alten Führerscheinklasse 3) fahren kann.

Da der Sprinter lang ist, weist das Mietfahrzeug für einige Fahrer vielleicht etwas ungewohnte Fahreigenschaften auf. Aufgrund dessen wird empfohlen, dass man auf dem Parkplatz der Autovermietung zuerst ein paar Proberunden dreht, um den Miettransporter besser kennenzulernen.

Die wichtigsten Daten im Überblick:

Laderaum (Richtwerte):

  • Länge: 4.00 - 4.30 m
  • Breite: 1.70 - 1.78 m
  • Höhe: 1.80 - 1.94 m 
  • Ladevolumen: 14.0 – 14.80 m³
  • Entspricht einer Fläche von: ca. 7.65 m² ( ca. 5 - 6 Europaletten)

Fahrzeug:

  • Nutzlast: 1.000 - 1.350 kg
  • Sitzplätze: 3
  • Erforderliche Führerscheinklasse: B sowie alte Führerscheinklasse 3

Beispielfahrzeuge u.a.

  • Iveco Daily Langversion
  • Mercedes Benz Sprinter Kasten Langversion
  • VW Crafter Kasten Langversion

Wie sicher ich mir ein Mietwagen-Schnäppchen?

Wer schon einmal einen Transporter gemietet hat, der weiß, dass die Mietpreise an den Wochenenden besonders hoch sind. Das liegt daran, dass die meisten Menschen zwischen Freitag und Sonntag umziehen und die Nachfrage nach Umzugswagen dementsprechend hoch ist. Oft ist auch zum Monatsende mit hohen Transporter-Mieten zu rechnen. 

Wenn es Ihnen möglich ist, sollten Sie lieber unter der Woche umziehen (Montag bis Donnerstag). Dann können Sie in der Regel günstige Transporter mieten. Sollte Ihnen ein Umzug nur an einem Wochenende oder zum Monatsende möglich sein, empfehlen wir Ihnen, soweit wie möglich im Voraus einen Umzugstransporter zu mieten. Frühbucher können sich auch am Wochenende günstige Transporter oder Lieferwagen sichern.

Die Option: Einwegmiete

Planen Sie einen Umzug von der Stadt A nach Stadt B? Dann ist bei der Buchung eines Umzugstransporters die Option der "Einwegmiete" interessant. Gegen einen Aufpreis müssen Sie den Miettransporter nicht zur Abholstation zurückbringen, sondern können ihn – sofern eine Partner-Station Ihres Autovermieters vorhanden ist – an Ihrem Zielort abgeben. So sparen Sie sich Zeit und Kosten für die Rückfahrt bzw. die Rückführung des Autotransporters.