Transporter mieten München

Loading...
Loading...
Erweiterte Suchoptionen
Fahrzeugkategorie
Inklusivleistungen
Fahrzeugkategorie

Transporter mieten – München zieht um!

Kleintransporter München

 

Sie planen einen Standortwechsel und verlassen München oder ziehen in die wunderschöne bayerische Landeshauptstadt und organisieren gerade den Umzug in Ihre neue Wohnung in Schwabing, Bogenhausen oder Nymphenburg?

In welchen Stadtteil Sie es auch zieht: Bei mietwagen24 können Sie einen geräumigen Transporter mieten. München bietet günstige Miettransporter für jeden Einsatzzweck. Machen Sie jetzt den Mietwagen-Preisvergleich von mietwagen24 und sichern Sie sich ein Angebot, das am besten zu Ihnen passt! 

Umzugswagen in München: welcher Miettransporter passt zu mir?

Wer den Umzug in Eigenregie oder einen Möbeltransport vom Möbelhaus nach Hause organisiert, der sollte sich zuerst einmal darüber Gedanken machen, wie groß der zu mietende Transporter überhaupt sein soll. Während für einen einfachen Möbeltransport bereits ein Kleintransporter ausreichen kann, ist für ein kleines WG-Zimmer bereits ein Kastenwagen, wie ein Mercedes Benz Vito, zu empfehlen.

Alles, was ein WG-Zimmer überschreitet, erfordert hingegen das Ausleihen eines Sprinters (2-3 Zimmer Wohnung) und wenn nötig, sogar einen LKW (3,5 oder 7,5 t).  

Damit Sie einfach und unkompliziert den passenden Autotransporter in München finden, gibt es den Transporter-Preisvergleich von mietwagen24. Dank zahlreicher Filteroptionen können Sie sich mit nur wenigen Klicks das günstigste Mietwagen-Angebot einholen. Bei uns profitieren Sie nicht nur von einer großen Auswahl an Transporter-Größen unserer Partner, sondern auch von einem flächendeckenden Stationsnetz, das Ihnen das Abholen und Zurückbringen Ihres Umzugswagens innerhalb Deutschlands erleichtert. Zudem erhalten Sie Top-Inklusivleistungen, wie einen hohen Versicherungsschutz und großzügige Freikilometer.   

Bei mietwagen24 einen Mietwagen mieten

Transporter in München mieten: Option Einwegmiete

Möchten Sie Ihren Transporter in München mieten und in einer anderen Stadt bzw. einer anderen Mietwagen-Station zurückgeben? Dann ist für Sie bei der Mietwagen-Buchung die Option der "Einwegmiete" interessant. Gegen einen Aufpreis haben Sie die Möglichkeit, den Umzugstransporter an einer Partner-Station an Ihrem Zielort zurückzugeben. So sparen Sie sich Zeit und Kosten für die Rückfahrt bzw. den Rücktransport des Umzugswagens.

LKW mieten in München

Für den großen Umzug (3-4 Zimmer Wohnung und mehr) sollten Sie bei einer Autovermietung einen geräumigen LKW mieten. Dieser ist mit einer praktischen Ladebordwand ausgestattet und bietet ausreichend Platz für Ihr Umzugsgut.

Damit Sie einen LKW-Transporter mieten können, ist jedoch ein spezieller Führerschein nötig. So ist für das Fahren eines LKWs (7,5 t) mindestens ein Führerschein der Klasse C1/ C1E erforderlich. Glück haben all diejenigen, die noch den alten Führerschein Klasse 3 besitzen. Mit diesem dürfen LKWs bis zu 7,5 Tonnen ebenfalls gefahren werden.  

Genauso wichtig für das Anmieten eines Umzugstransporters ist das Alter. Während Kleintransporter, Kastenwagen und normale Sprinter ab einem Alter von 18 bzw. 19 Jahren gemietet werden können, wird bei langen Sprintern und LKWs – sowohl bei 3,5 als auch 7,5 Tonnern –  ein Mindestalter von 21 Jahren vorausgesetzt.

Tipp für Sparfüchse: Die meisten Umzüge finden am Wochenende statt, weswegen nicht nur die Nachfrage, sondern auch die Mietpreise für Transporter zwischen Freitag und Sonntag hoch sind. Unter der Woche – von Montag bis Donnerstag – sind die Mietpreise für Umzugswagen hingegen deutlich niedriger. Sparfüchse sollten also, wenn möglich, unter der Woche umziehen. Eine andere Alternative sind die Frühbucher-Schnäppchen. Wer rechtzeitig bucht, sichert sich günstige Transporter-Mieten.   

Transporter in München mieten z.B. bei:


Autovermietung Adresse Öffnungszeiten
STARCAR Ottobrunner Straße 116, 81737 München Mo - Fr: 7:30 - 18:30 Uhr
Sa: 9 - 12 Uhr
So: 9 - 10 Uhr
Hertz Ingolstädter Str. 170, 80939 München Mo - Fr: 7 - 19 Uhr
Sa: 7:30 - 12 Uhr
So: 8 -11 Uhr
Europcar Otto-Hahn-Ring 6, 81739 München Mo - Fr: 7 - 18 Uhr
Sa: 8 - 12 Uhr
So: 9 - 11 Uhr

Umzug leicht gemacht

Um die Parkplatzsuche sowie das Be- und Entladen des Lieferwagens zu erleichtern, bietet es sich an, eine Halteverbotszone einzurichten. Man kann sie entweder beim zuständigen Amt beantragen oder eine Firma damit beauftragen. Diese übernimmt für Sie die behördliche Beantragung, das Aufstellen der Schilder sowie deren Abbau, wenn der Umzug erledigt ist.

Um zusätzliches Chaos bei Ihrem Umzug zu vermeiden, sollte der Umzugswagen außerdem richtig gepackt werden. Ein paar wichtige Tipps haben wir hier für Sie zusammengefasst: 

  • Die Umzugskartons zuerst verladen. Am besten die schwersten nach unten und hinten an der Rückwand des Transporters stapeln. Freiräume zwischen den Kartons und der Decke des Sprinters können mit weichen Materialien, wie Decken, Kissen und Teppichen gefüllt werden.

  • Flache Gegenstände (Spiegeln, Bilderrahmen oder Schranktüren) sollten seitlich mit Gurten fixiert werden. Stellen Sie bei der Buchung des Sprinters oder LKWs sicher, ob Transportgurte oder andere Umzugshelfer zu Ihrem Paket gehören oder – wenn möglich – optional dazu gebucht werden können.

  • Nach den flachen Gegenständen folgen die Möbel. Sie werden am besten in die Mitte des Umzugstransporters ineinander verkeilt gestellt. Entstehende Freiräume können auch hier mit weichen Materialien ausgefüllt 

  • Vor den Möbeln können sollten anschließend die Haushaltsgeräte gestellt werden. Danach folgen die Pflanzen, die nicht allzu lang in einer sauerstoffarmen Umgebung sein sollten. Sie werden am besten zuletzt eingeladen und zuerst wieder ausgeladen.