VW Transporter mieten

Loading...
Loading...
Erweiterte Suchoptionen
Fahrzeugkategorie
Inklusivleistungen
Fahrzeugkategorie
Transporter mieten – z.B. den VW Transporter
Transporter mieten


Gruppe V1 – z.B. Mercedes Benz Vito Transporter oder VW T5

Ein VW oder Mercedes Transporter der Fahrzeuggruppe V bzw. 1 ist besonders geräumig und eignet sich am besten für den Umzug einer 1 Zimmer Wohnung oder für sperrige Möbeltransporte. Das maximale Ladevolumen der Kastenwagen liegt bei ca. 5,0 m³, was etwa einer Stellfläche von 2 bis 3 Europaletten entspricht.

Für das einfache Be- und Entladen sorgen entweder eine Doppelflügelhecktür oder eine Heckklappe. Außerdem verfügen die Transporter über eine seitliche Schiebetür.

Die Kastenwagen können mit einem normalen PKW-Führerschein der Klasse B sowie mit dem alten Führerschein der Klasse 3 gefahren werden.

Damit das Hab und Gut seinen Platz findet, gilt es den Umzugstransporter richtig zu packen. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Reiseblog.

Die wichtigsten Daten im Überblick:

Laderaum (Richtwerte):

  • Länge: 2.26 - 2.80 m
  • Breite: 1.60 - 1.65 m
  • Höhe: 1.27 - 1.35 m 
  • Volumen: 4.8 - 5.0 m³
  • Entspricht einer Fläche von: 3.6 m² (2 - 3 Europaletten)

Fahrzeug:

  • Nutzlast: 800 - 1.100 kg
  • Sitzplätze: 3
  • Erforderliche Führerscheinklasse: B sowie alte Führerscheinklasse 3

Beispielfahrzeuge u.a.

  • Mercedes Benz Vito Kastenwagen
  • VW T5 Transporter
  • Ford Transit Kastenwagen
  • Peugeot Expert
  • Renault Trafic
  • Opel Vivaro
  • Citroen Jumpy

Kompakte Transporter sind beim Umzug innerhalb des Stadtgebiets nützlich

Im Vergleich zu einem LKW haben die Umzugs-Kleintransporter und Kastenwagen eine ähnliches Fahrverhalten wie ein PKW. Aufgrund dessen meistert man den Stadtverkehr mit diesen Umzugsfahrzeugen ohne Probleme, unabhängig davon, ob man das Fahrzeug einparkt oder schnell die Spur wechseln möchte. Zudem sind die kompakten Transporter beim Umzug innerhalb des Stadtgebiets praktisch, weil man einfach mehrere Touren fahren kann.