Mietwagen am Hamburg Flughafen (HAM) finden

Loading...
Loading...
Erweiterte Suchoptionen
Fahrzeugkategorie
Inklusivleistungen
Fahrzeugkategorie

Auto mieten am Flughafen Hamburg

Mietwagen Hamburg Airport

Die Geschichte des Hamburger Flughafens beginnt mit der Gründung der Hamburger Luftschiffhallen GmbH im Januar 1911. Die Vision der Gründer: Hamburg sollte durch den Bau einer Luftschiffhalle für Zeppeline auch in der Luftschifffahrt zu einem führenden Standort in Deutschland werden.

Mehr als hundert Jahre später ist die Geschichte des Flughafens immer noch nicht zu Ende erzählt. Im Gegenteil: der Hamburg Airport ist einer der ältesten Flughäfen des Landes und mittlerweile sogar der fünftgrößte in Deutschland. Allein im Jahr 2017 verzeichnete der Hamburg Airport ein Reiseaufkommen von mehr als 17 Millionen Passagieren. Der Hamburger Flughafen ist entweder der Startpunkt für Reisen in die Welt oder der Beginn für einen Städtetrip durch Hamburg.

Der Flughafen Hamburg liegt etwas außerhalb des Stadtzentrums in Fuhlsbüttel. Vom Airport zum Hamburger Hauptbahnhof braucht man ca. 30 Minuten, zumindest, wenn man die öffentlichen Verkehrsmittel nimmt (S1 oder S11).

Am flexibelsten und bequemsten ist die Fahrt mit einem Mietwagen. Sie können sich bei einer Autovermietung am Hamburger Flughafen einfach ein Auto mieten und von dort die knapp 9 km in die Innenstadt zurücklegen. Am Hamburg Airport arbeiten wir mit international und lokal agierenden Autovermietern zusammen. So finden Sie schnell das passende Fahrzeug.

Mit einem Mietwagen vom Hamburg Flughafen die Stadt entdecken

Die Hansestadt Hamburg ist wahrhaftig eine Perle des Nordens. Das Aushängeschild der Metropole ist der Hafen, der jedes Jahr mit dem Hafengeburtstag, einem riesigen Volksfest, gefeiert wird. Hier können Besucher den Schiffen beim Ein- und Ausfahren zuschauen oder selbst an einer Schiffsrundfahrt durch die Hamburger Speicherstadt und den Hafen teilnehmen. Die Hafenrundfahrten beginnen an den Landungsbrücken.

Von dort ist es anschließend nicht weit in die Hamburger HafenCity. Dort sollte man nicht nur einen Blick auf Elbphilharmonie werfen, sondern auch entspannt am Wasser entlang flanieren. Zahlreiche Cafés, Restaurants und Geschäfte laden zum Verweilen und Stöbern ein.

Ein weiteres Highlight in Hamburg ist der Alte Elbtunnel. Er ist die Verbindung zwischen den Landungsbrücken und dem Hafengebiet. Er darf nur von Fußgängern und Radfahrern durchquert werden. Der Zugang zum Tunnel erfolgt durch das Haus mit der grünen Kuppel direkt an den Landungsbrücken.

Vom Alten Elbtunnel können Sie im Anschluss weiter zum traditionsreichen Fischmarkt in Hamburg spazieren. Fußläufig ist von dort auch schnell die berühmte Reeperbahn zu erreichen.

Den Mietwagen, den Sie am Hamburg Flughafen abgeholt haben, können Sie entspannt in der Nähe der HafenCity parken. In der Umgebung gibt es einige Parkhäuser, in denen man das Auto für ein paar Stunden abstellen kann.

Abhängig von der Lage des Parkhauses sind die jeweiligen Preise. Bei den günstigsten zahlt man 2 € pro Stunde. Für die teuren zahlt man mitunter zwischen 3 und 4 € pro Stunde.

Die Umgebung von Hamburg mit dem Mietwagen erkunden

Mit einem Mietwagen in Hamburg unterwegs zu sein, hat viele Vorteile. In erster Linie ist man flexibel genug, um auch die Umgebung der Hansestadt zu erkunden. Mit dem Auto erreicht man zum Beispiel schnell die Lüneburger Heide. Sie ist ein Erholungsort für Einheimische und Touristen. Im Norden der Lüneburger Heide liegt die Hansestadt Lüneburg. Ihr Aushängeschild ist die Altstadt. Sie wurde im Zweiten Weltkrieg nicht zerstört.

Mit dem Mietwagen kann man von Hamburg aus ebenso einen Tagestrip nach Hannover machen. Dort gehören das Neue Rathaus sowie die Herrenhäuser Gärten zu den Sehenswürdigkeiten.

Auto mieten weltweit – die beliebtesten Reiseziele